Mikroruckler

Ja moin,

ich habe vor ein paar Tagen wieder relativ viel WT gespielt. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich ständig richtig nervige Mikroruckler(Microstuttering) habe. Ich hatte jetzt ca. ein Jahr nicht mehr aktiv gespielt und kann mich nicht daran erinnern so ein Problem vorher gehabt zu haben. Das Spiel ist zwar spielbar, es nervt aber ungemein. die Mikroruckler kommen unregelmäßig vor, mal alle paar Minuten, dann wieder länger nichts, dann mal alle 20-30 Sekunden. Ich habe schon einiges versucht wie: Grafikartentreiber neu installiert, diesen GaijinAgent deaktiviert, Festplatte defragmentiert, Dateien analysiert bzw. auf Fehler überprüft über den Launcher und über die Steam Bibliothek. Das Spiel läuft auf Win10 64bit mit folgender Hardware: I9 13900k, RTX 4090 FE, 64GB DDR5-6200 CL32 RAM auf einem Asus ROG Maximus z790 Hero Mainboard. Dazu spiele ich auf einem Samsung 4k Monitor. Das Spiel läuft im DLSS Qualität Modus(habe auch verschiedene Modi probiert und DLSS auch mal ausgeschaltet ohne Ergebnis). Ich habe so ca. 250-300 FPS je nach Situation. Die Mikroruckler kommen sowohl in der Schlacht als auch im Menü bzw. Hangar vor. Es äußert sich ungefähr so wie in diesem Video auf Reddit, nur sind bei mir die Abstände zwischen den Rucklern deuuuuutlich größer, sodass es für mich spielbar bleibt: Reddit - Dive into anything

Ich habe den Support bereits kontaktiert, wollte aber vielleicht weis ja jemand von euch mehr!

Viele Grüße

BiLLe___

Dazu sei noch gesagt, dass die Auslastung meiner Hardware bei CPU ca.20-30%, GPU ca. 25% und RAM ca. bei 20 ist.

hi
was für eine Festplatte? HDD oder SSD?
bei SSD bitte keinen Defrag machen
festplattenauslastung?
LAN/WLAN Auslastung?

Nabend,

also ich habe für meine Spiele eine Samsung 990 Pro M.2 SSD.
Weder SSD noch Lan Verbindung sind groß Ausgelastet.
Ich habe aber mal Adaptives V-Sync eingeschaltet und seitdem ca. 3-4 Std ohne Microstuttering gespielt. Danke für den Tipp von meinem Clankollegen an dieser Stelle!

Gruß