Jump to content

War Thunder Update 1.55 "Royal Armour"


1280x1024 | 1920x1080 | 2560x1440

Update 1.55 “Royal Armour” veröffentlicht!

Das neue Hauptupdate führt die britischen gepanzerten Fahrzeuge in War Thunder ein. Mehr als 30 Fahrzeuge aus feinstem britischen Stahl, neun neue Flugzeuge und zwei großartige Schauplätze in Nordafrika wurden dem Spiel in einem ersten Schritt hinzugefügt.

Wir konnten es nicht erwarten, die britischen Panzerfahrzeuge endlich in die Hände unserer Spieler zu legen! Einige der Fahrzeuge werden sofort verfügbar sein, während der Rest  erst noch getestet werden muss - und nach und nach für alle Spieler freigeschaltet wird. Folgt den Neuigkeiten um zu erfahren, wie ihr dem Beta-Test beitreten könnt und damit sofortigen Zugriff auf alle Fahrzeuge des neuen britischen Landstreitkräftebaums erhalten könnt. Lasst es euch nicht entgehen!

Die vollständige Liste der Änderungen findet ihr im Changelog.


30 britische Panzer, einschließlich Varianten des Valentine, Matilda, Cromwell und des Churchill werden in den kommenden Wochen bei War Thunder eingeführt. Den Anfang machen bei den Briten fünf reguläre Panzer und vier Premiumpanzer. In den nächsten Wochen werden die britischen Streitkräfte beständig wachsen und umfassen dann auch Selbstfahrlafetten und die allerersten Radpanzer in War Thunder in Form des T17E2 und des Mk.II AA. 



Verfolgt den Fortschritt des Tests der britischen Landstreitkräfte auf der War Thunder Webseite, dem Forum und den Gemeinschaften in den Sozialen Medien: Seht euch die Nachrichten, Bilder und Artikel zu den kommenden Fahrzeugen an!


Facebook

Google+

Youtube

Twitter


Unterstützung bekommen die britischen Panzer durch andere Fahrzeuge, die in diesem Update dazu gekommen sind. Dazu gehören die großartige MiG-17, dem modernsten Strahljäger der UdSSR im Spiel. Begleitet wird dieses Flugzeug von drei neuen japanischen Jägern, der  Ki-44-2, der A7M2 und der Ki-61 Tei, dem am häufigsten hergestellten, wassergekühlten japanischen Jäger des Zweiten Weltkrieges. Auch der erste amerikanische Doppeldecker, die  F3F, hat seinen Weg genauso ins Spiel gefunden wie neue britische und deutsche Bomber.



Wie bei fast allen großen Updates von War Thunder kommen auch diesmal neue Schauplätze hinzu. Dieses Mal sind es die ersten Wüstenkarten. Sie stellen einen hervorragenden Spielplatz für die britischen Panzer dar. Die neiuen Karten sind "Tunesien" und "El Alamein". Die beiden neuen Karten bieten eine Vielzahl an unterschiedlichen Gefechtsbedingungen wie offene Flächen mit einer guten Sichtweite, welligen Sanddünen und Ortschaften welche gute Gelegenheiten für Hinterhalte und tödliche Nahkämpfe bietet. 



Mit dem Update “Royal Armour” können wir den Spielern auch tägliche Aktionen in Form von persönlichen Kampfaufgaben bieten. Diese persönlcihen Aufgaben hängen vom Spielerverhalten des betreffenden Spielers und seinen bevorzugten Fahrzeugen, sowie Spielmodi, ab. Spieler, die diese Aufgaben erfolgreich abschließen, erhalten als Belohnung sogenannte War Bonds - Kriegsanleihen. Diese kann der Spieler verwenden um Booster, Versorgungskisten oder andere Artikel zu erwerben. Pro Tag kann ein Spieler drei Aufgaben mit jeweils verschiedenen Schwierigkeitsstufen erfüllen. Vergesst nicht die Update-Informationen, Artikel und Dev-Blogs zu verfolgen und natürlich auch nicht, das neue Update persönlich auszuprobieren!

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld - in Update 1.55 “Royal Armour”!

Euer War Thunder Team

  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auf der Arbeit  :facepalm:

 

Dazu nutze ich dann (falls er später auch noch online ist) den Dev Launcher oder? Muss ich da was besonderes einstellen?

 

nur rüberkopieren und auf production wieder umstellen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Em Moment, ich stell den Dev Launcher auf DEV, der läd die Dateien und dann schalt ich weider auf production?

 

Du hast doch wahrscheinlich einen eigenen Ordner für den Dev-Server oder?

 

Dort lädst du den aktuellen Dev-Server runter (geht schneller als den Live zu updaten).

 

Dann kopierst du diese Dateien in deinen normalen WT-Ordner und stellst im Launcher (weil der ja auch kopiert wird... es sei denn du kopierst ihn nicht mit) auf production um.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Begleitet wird dieses Flugzeug von drei neuen japanischen Jägern, der  Ki-44-2, der A7M2 und der Ki-61 Tei,.....

 

Der japanische Flugzeugbaum erhält schon bald neue Armee-Jäger vom Typ Ki-44-II. Ein Flugzeug wird dabei im regulären Forschungsbaum frei erforschbar sein, während das andere Flugzeug, die Ki-44-II Otsu mit flügelmontierten 40-mm-Maschinenkanonen vom Typ Ho 301, eine Premium-Variante wird.

 

 

Das heisst es gibt 3 neue Japaner zum erforschen? Weil ich seh in den Infos nur, daß eine Ki-44II kommt, aber weder über die A7M2 noch Ki-61Tei wird was gesagt. Oder sind die dann wie die Ki-44II Otsu nur Premium? 

 

Interessant finde ich diese Aussage:

 

 

Die Maschinenkanonen kamen allerdings mit einigen bitteren Nachteilen: Neben der sehr geringen Munitionszuladung verfügten die Granaten auch über eine äußerst geringe Mündungsgeschwindigkeit, was die Piloten dazu zwang, erst auf 150 Metern zu feuern. Die Munition ist bei erfolgreichen Treffern allerdings absolut tödlich, was die Nachteile für erfahrene Piloten wettmacht - schließlich wurde sie von japanischen Pilotenassen erfolgreich gegen amerikanische B-29 eingesetzt! Die Eigenschaften der Maschinenkanonen werden wir historisch korrekt implementieren.

 

Klingt so als pustet GJ den Japanern da nen Luftballon auf und lässt ihnen dann wieder die Luft raus.  :lol:  Egal...wird schon Spass machen.

  • Upvote 1
medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja die freude darüber sind  für viele schnell wieder weg  weil die wartezeit  für eine schlacht  vielllllllllll  zu lang dauert  bei mir zeigt es  an die 600 spieler an die auf ne schlacht warten  und  ich habe schon ne wartezeit  an die 10 min  und das obwohlö ich  Ru US und Eu  aktiv habe  also wird da noch einiges rumgemacht aber sehen allesamt gut aus nur was ich zimlich erstaunlich find ist das die briten kein 1zigen panzer  bei Tier 4 auf BR 6.7 haben  warum nicht gleich so auch  für die amsi  bzw für die deutschen panzern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also viel weiter entfernt drück ich eh nicht auf den Auslöser. Hab die Konvergenz extra auf 200-250 Meter eingestellt. Naja eben meinem Profilbild gemäß (auch wenn  ich den Ingame Namen ja gestohlen bekam...)

medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, wo kommt denn auf einmal dieses Update her? Habe noch gar nicht mit dem nächsten großen Update gerechnet.

 

Muss in gut einer Stunde zur Arbeit, mal schauen ob es bis dahin runtergeladen ist. Dann kann ich hoffentlich morgen loslegen.

 

Wobei auf den ersten Blick für mich nichts unmittelbar interessantes dabei ist. Es sei denn ich könnte mich irgendwann mal wieder für Ground Forces begeistern. Wenn doch nur dieses Kamikaze-Raketen/Bomber-Minigame nicht wäre...

  • Upvote 1
medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, wo kommt denn auf einmal dieses Update her? Habe noch gar nicht mit dem nächsten großen Update gerechnet.

 

Muss in gut einer Stunde zur Arbeit, mal schauen ob es bis dahin runtergeladen ist. Dann kann ich hoffentlich morgen loslegen.

 

Wobei auf den ersten Blick für mich nichts unmittelbar interessantes dabei ist. Es sei denn ich könnte mich irgendwann mal wieder für Ground Forces begeistern. Wenn doch nur dieses Kamikaze-Raketen/Bomber-Minigame nicht wäre...

 

Versuch doch mal RB.... vielleicht liegt es dir eher als AB-GF.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh man, ich hoffe ich kann heute Abend jemanden überzeugen die F3F mit mir auszufliegen!

 

Ich habe gerade kurz reingeschnuppert, muss nun aber zur Arbeit. Kann es sein, dass die maximale Sichtweite im Air-RB wieder hochgesetzt wurde? Ich habe Teamkollegen und Gegner die von denen aufgedeckt wurden auf über 20km gesehen...

Außerdem habe ich Erfolgsfortschritte für ausgebaute Crews bekommen... Meine Crews sind alle noch recht low, da scheint etwas nicht zu stimmen.

medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

War gerade mit der deutschen Rakete (Churchill-20Km/h) auf "El Alamein", kam mir echt wie ein Tourist vor, was es da alles zu sehen gibt.

Obergeile Panzermap !!!

:good:

 

El Alamein wird bestimmt irgendwann auf WoT-Größe verkleinert, aber bis dahin nach Kursk meine absolute Lieblingsmap.

:yes:

  • Upvote 2
medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites
1.55 ist fertig geladen ist aber nur 2,5 GB groß also gegen den letzten sehr klein. Aber mir sind 3 dinge aufgefallen vielleicht kann man mir antwort geben 1 punkt warum ist cromwell V vor cromwell I, wo ist der sentinel und 3 punkt warum haben die reserve Panzer der briten nur 1 sporn
  • Upvote 1
medal medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.55 ist fertig geladen ist aber nur 2,5 GB groß also gegen den letzten sehr klein. Aber mir sind 3 dinge aufgefallen vielleicht kann man mir antwort geben 1 punkt warum ist cromwell V vor cromwell I, wo ist der sentinel und 3 punkt warum haben die reserve Panzer der briten nur 1 sporn

 

Alle Reserve-Panzer haben schon seit einiger Zeit nur noch einen Spawn.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...