Jump to content

Jagdtiger


STEINER85
 Share

Hi
Ich wollte mal einiges zum Jagdtiger erfahren. Da ich ihn am erforschen bin. Soll mein erster T5 Panzer werden.

Wollte wissen ob er durch sein neues BR von 7.0 besser aufgestellt ist. Oder muss er immernoch oft gegen 8.0 Panzer ran.
medal medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Oder muss er immernoch oft gegen 8.0 Panzer ran.

ja aber ab und zu is die chance da als Top Panzer ins Spiel zu kommen

Edited by RohmMohc
medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist seit dem Leo etwas besser, aber für 1 Schlacht mit BR 7.0 muß man mind. 3-5 mal in 7.7 oder 8.0 ran.

Und wenn man dann tatsächlich in 7.0 landet, kann man noch Pech haben, daß das Gelände völlig ungeeignet ist.

 

Dazu kommt noch, daß ich den Eindruck habe, daß die deutschen 6.7 Teams oder Panzer (haben die an der langen 8-8 wieder mal was geschraubt ???) in letzter Zeit schlechter sind als zuvor, sodaß die Unterstützung bei dem großen Fahrzeug oft mangelhaft ist. Hat da jemand ähnliche Erfahrungen, denn ich habe seit dem IS3 und T-54 Desaster kaum ncoh 6.7 gespielt ?

Edited by Kretaner
medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, ich bin sehr zufrieden mit dem JT.

 

Pass auf das dich keiner flankiert und verberge deine untere Frontplatte (da gehts Richtung Getriebe), da ist er empfindlich und es ist der kürzeste Weg in den Katzenhimmel.

Wichtig ist das du die Pz. Granate 43 hast, damit bist du jedem Gegner gewachsen, auch dem IS4 Frontal. Aus 2. Reihe wird der JT damit zum Monster. Inzwischen geht auch der Grind in Reihe 1. Sind nur noch 33k XP pro Modul. Früher waren es 2 Module a 50k XP (der Drehkranz wurde eingefügt).

 

HAst du die Ersatzteile , Feuerlöscher und die große Granate kannst du auch locker in 8.0 mit halten. Hightier war ich mit ihm eigentlich noch nie, wenns gut ging 7,7, meist aber 8.0 Gefechte

medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok. Das sind gute Informationen zum Jagdtiger. Ich weiß das das wahrscheinlich zu Unstimmigkeiten führt aber der Jagdtiger sollte eigentlich das Auch Br vom Ferdinand bekommen oder den BR Anstieg so gering das er nur den T54 als Gegner bekommt.
medal medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok. Das sind gute Informationen zum Jagdtiger. Ich weiß das das wahrscheinlich zu Unstimmigkeiten führt aber der Jagdtiger sollte eigentlich das Auch Br vom Ferdinand bekommen oder den BR Anstieg so gering das er nur den T54 als Gegner bekommt.

Puh, denn Jagdtiger auf 6.7 glaube, dass käme ziemlich böse heraus. Wenn die untere Platte abgedeckt wird kann man so ziemlich das ganze gegnerische Team im Alleingang abschiessen ohne irgendwelche Probleme zu haben. Finde es immerhin schon ein Anfang ihn auf 7.0 zu setzen. Aber sag niemals nie mal schauen

medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Puh, denn Jagdtiger auf 6.7 glaube, dass käme ziemlich böse heraus. Wenn die untere Platte abgedeckt wird kann man so ziemlich das ganze gegnerische Team im Alleingang abschiessen ohne irgendwelche Probleme zu haben. Finde es immerhin schon ein Anfang ihn auf 7.0 zu setzen. Aber sag niemals nie mal schauen

Kann viel zu leicht geflankt werden und ist dann sofort kaputt. Hängt alles vom eigenen Team ab, wenn Flanken ungedeckt bleiben ist es vorbei.

Meine Verlust-Abschuss-Statistik ist mit dem Tiger I deutlich besser, obwohl ich mehr die Fernfeuer- und Frontaltaktik des jagdtigers persönlich bevorzuge.

 

Elefant auf 6.7 ist jetzt auch ein  Witz, da fast alle Russen-Panzer auf 6.3&6.7 Frontal nun bis zu rund 500 meter mit Super-Muni durchschlagen können, ebenso wie von KT/Jagdpanther. Wird alles richtig zu einem Shooter-Game (1 Treffer = 1 Kill bis 500m) auf den vielen kleinen. unübersichtlichen Maps , wo es nur auf Beweglichkeit, Größe, abgerundete Formen und Spezial-Super-Muni ankommt - und nicht mehr auf Panzerung und konventionelle Feuerkraft (und ratet mal, wer davon auch noch bevorteilt ist - jedenfalls nicht die deutschen Fahrzeuge ).

 

Der Jagdtiger und Porsche-Tiger PzBef sind da die einzige rühmliche Ausnahme in ihren Bereichen.

Edited by Kretaner
medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...
So nun habe ich auch endlich den Jagdtiger. Es hat sich gelohnt auch wenn die 8.0 Panzer ne sache für sich sind.
Die Panzer auf 7.0 sind kein großes Problem sind zu 99% meist nach dem ersten Schuss Schrott.
Aber wie muss man ihn fahren um auch gegen die 8.0 ein Chance zu haben. Weil bei den 2 Einsätzen keine Chance gehabt. Daher würde ich mir gerne ein paar Tips holen.
medal medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Distanz wahren und halt auf die Weakspots der Panzer draufhalten. Du bist mit nem Jagdtiger sehr verwundbar, was flinke Panzer angeht, die dir zu nahe kommen.
Gefährlich ist es auch, wenn man deine Kette zieht und du am Reppen bist.
Hüte deine untere Bodenplatte, hat nur 8cm dicke und lässt gern was durch was nicht selten einen Brand zur Folge hat sowie Getriebe oder Motorschaden.

Auf Entfernung bist du also am sichersten. :)

medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf Entfernung bist du also am sichersten. :)

 

Exakt. So artgerecht gefahren ist der JT für mich so wie er gerade eingestuft ist völlig in Ordnung, wenn auch ein bisschen langweilig  :my_precious: . Es stimmt man ist meist nicht top tier, aber genau wie bereits empfohlen, mit entsprechender Distanz und Pzgr. 43 ist er immer konkurrenzfähig und was mich persönlich angeht sogar der effektivste Panzer bei irgendwo 3 - 4 K/D Verhältnis, das schaffe ich jedenfalls sonst nicht. Sich den JT sogar auf 6.7 zu wünschen kann man natürlich, aber Jungs/Mädels bitte ernsthaft... das ist nicht nötig und wäre sogar etwas unfair  :ready: . 

Edited by Flauapaua
medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haben die etwas am Spreat geändert? Von den 10 Runden war ich nur 3 mal in 8.0 Gefecht. Die anderen 7.0 und da ist der Jagdtiger eine Wand zumindestens dann wenn du 1 oder 2 Mitspieler hast die dir helfen. Auf 6.7 wäre es zwar geil aber 7.0 ist vollkommen in Ordnung.
medal medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt halt immer aufs Glück an, das man mit dem MM hat. Ich hatte aber gestern mit dem 10,5cm Tiger auch oft gute Spiele. Und der Jagdtiger ist auch in 8,0 Gefechten nicht verloren, weil die Kanone immer noch durchaus ganz gut ist. Auf 6,7, so geil es wäre, wäre er aber doch etwas OP^^

medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haben die etwas am Spreat geändert? Von den 10 Runden war ich nur 3 mal in 8.0 Gefecht. Die anderen 7.0 und da ist der Jagdtiger eine Wand zumindestens dann wenn du 1 oder 2 Mitspieler hast die dir helfen. Auf 6.7 wäre es zwar geil aber 7.0 ist vollkommen in Ordnung.

 

 

Kommt halt immer aufs Glück an, das man mit dem MM hat. Ich hatte aber gestern mit dem 10,5cm Tiger auch oft gute Spiele. Und der Jagdtiger ist auch in 8,0 Gefechten nicht verloren, weil die Kanone immer noch durchaus ganz gut ist. Auf 6,7, so geil es wäre, wäre er aber doch etwas OP^^

Man, habt ihr ein Schwein....

Ich hab vor kurzen den Jagdtiger erforscht und danach den deutschen Forschungsbaum komplett aufgegeben weil ich immer +1BR/Tier eingestuft werde!

medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab gerade 6 Spiele mit höchstens BR 7 Panzern in meinem Deck gemacht. In drei Runden war kein BR 8 Zeuch zu sehen. Also sehr ausgeglichen. Und der Jagdtiger war in allen Runden gut zu gebrauchen. Schon erstaunlich wie oft man doch die Seite von russischen Panzern zu sehen bekommt. :ru_noob:

Edited by Der_Sack
medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe oft 7.0 Gefechte mit meinem Jagdtiger gehabt und gut gespielt kaum zu schlagen. 8.0 ist auch möglich außer Maus, IS4 und der neue russische Panzer sind wirklich gefährlich der Rest ist wirklich machbar.
medal medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe oft 7.0 Gefechte mit meinem Jagdtiger gehabt und gut gespielt kaum zu schlagen. 8.0 ist auch möglich außer Maus, IS4 und der neue russische Panzer sind wirklich gefährlich der Rest ist wirklich machbar.

Richtig, doch da ich zu 95% in 8.0-Matches komme und da fast auschließlich IS4, T10 und Maus vor mir hab, wird es doch recht eng mit nem Sieg.

Da ist es auch erbärmlich wenn man auf einen T54 schießt (und die Granate natürlich am Turm abprallt), lange nachladen muß und dann den Russen schon im weichen Rücken hat.

Er ist, wie viele deutsche Panzer, sehr gut- nur im BR völlig falsch eingeordnet.

 

:facepalm:

medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gebe ich dir recht aber den Jagdtiger auf BR 6.7 zu setzen wäre echt heftig sehe es ja wenn ich in ein 7.0 Gefecht komme fast nie meinen Jagdtiger verliere sondern mit Leichtigkeit IS2 und t44 zerfetzte. Das ist dann die Rache wenn mich ein IS4 in einem 8.0 rausnimmt
medal medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normalerweise hätten sie bei vielen Panzer BR Veränderungen durchführen müssen. Die aktuellen 7.0 Panzer auf 6.7 und die aktuellen 6.7 auf 6.3 setzen müssen. So hätte ich es fair gefunden. Aber ich bin nicht derjenige der da was ändern kann.
medal medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Hab den Jagdtiger nun fast - bis auf den Motor - fertig erforscht...ich spiele nur RB, in sim kann man die leider nur ganz selten gamen.

Er macht mir sehr viel Spaß, besonders in einer map, die von Kursk. Warm? Weil man da auf die Entfernung hin gut arbeiten kann und nicht fürchten muss sofort einen Treffer in die Wanne zu bekommen. Vom Flankieren keine große Sorge machen, nur immer weit hinten bleiben. Aktiv mitspielen wie einen Panther, der ja nur Kanonenfutter für die Amerikaner uns Sovjets ist, kann man ihn nicht. Bei den Gegnern achten, man kommt von vorne nur durch die Wanne durch..probiert alles andere gar nicht, das wären nur reine Glücksabschüsse. Generell sind die deutschen Panzer sehr schwer zu spielen und man gewinnt kaum ein match. Auf den meißten maps ist man damit allerdings auf verlorenen Posten.

Plus: gute Kanone, gute Frontpanzerung

Minus: sehr hohe Wanne, dadurch ist man oft sofort ein one-shot Opfer, sehr behäbig, lange Nachladezeit.

Fazit: trotz aller Mängel und des schwierigen Spiels einer der besten Deutschen Panzer.

medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Distanz wahren und halt auf die Weakspots der Panzer draufhalten. Du bist mit nem Jagdtiger sehr verwundbar, was flinke Panzer angeht, die dir zu nahe kommen.
Gefährlich ist es auch, wenn man deine Kette zieht und du am Reppen bist.
Hüte deine untere Bodenplatte, hat nur 8cm dicke und lässt gern was durch was nicht selten einen Brand zur Folge hat sowie Getriebe oder Motorschaden.

Auf Entfernung bist du also am sichersten. :)

 

 

Genau meine Erfahrung. Der Jagdtiger ist bei mir der deutsche Panzer mit der zweitbesten K/D nach dem PzIV F1 mit ca. doppelt soviel Kills pro Tod wie der Ferdi. Auch in der Winrate ist er bei mir in den Top3. Dabei habe ich beim JT noch nicht einmal alle Module erforscht. Der Richtantrieb ist fast fertig, danach fange ich mit der Mobilität an. So lange man den JT nur aus der 2. Reihe nutzt und in der Nähe des eigenen Spawns bleibt, ist er annähernd unverwundbar und schießt auch auf große Distanz trotzdem alles ab, auch diagonal über ganz Mozdok hinweg. Auf einigen Maps stelle ich mich, wenn ich max 7.0 Gegner habe, frech an den Vorderhang auf einen Hügel am Spawn und lenke die Roten von meinen Teammates ab (bei 7.7 mache ich das natürlich nicht!). Durch den Vorderhang wird auch die untere Front stärker. Der Gegner schießt mit 5 Panzern gleichzeitig auf mich und alles prallt ab (gibt auch noch viele Punkte und Lions für mich, wie ich festgestellt habe), ich klotze aber alles weg. Ich lass mir in solchen 7.0 Matches einfach die Zeit zum genauen Spielen auf die Weichteile des Gegners: 2 Sekunden länger zielen ist besser als 20 Sekunden länger laden. Meist kann mich nur ein Bomber ausschalten, selten ein Panzer. Aber selbst mit dem JT schaffe ich es durch Hangstellung und guten Motor noch oft, einer Bombe auszuweichen. Mit dem Ferdi klappt das selten.

Edited by _ItZzWar_
medal medal medal medal medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...