Sign in to follow this  
Wibox

Dev-Server geöffnet mit Update 1.41 - Bis 23:00 Uhr MESZ

Liebe Spieler,

 

Der DEV-Server wird ab sofort bis 23:00 Uhr MESZ geöffnet sein. Das aktuelle Update ist 1.45.2 (DEV)!

 

[hr]

 

ACHTUNG: DIE HIER GEZEIGTEN INHALTE KÖNNEN SICH VOR DER VERÖFFENTLICHUNG DES UPDATES ÄNDERN!

 

War Thunder Update 1.41

Vorläufige Patchnotizen


Hauptänderungen:


  • Die Ground Forces sind nun für alle Spieler im offenen Betatest verfügbar;

  • Neue Flugzeuge, darunter: MiG-3 mit ShVAK-Kanone, Referenzmodell der I-185, Marineversion der B-25 - PBJ-1 in zwei Ausführungen sowie neue Strahljäger vom Typ Me 262 im deutschen Forschungsbaum und neue Spitfires für Großbritannien;

  • Neue Cockpits für die schweren Jäger Ki-45;

  • Verbesserung der Schatten und optischen Effekte;

  • Neue Munition und Ballistik.

 

Weitere Infos:

 

Neue Flugzeuge:

 
UdSSR:
  • IL-10 mit АМ-42 Motor, Serienproduktion des Jahres 1946 (Rang IV)
  • I-185 mit М-71 Motor, Referenzmodell (Rang IV)
  • MiG-3 mit АМ-35А Motor, Mod. 34 (Rang II)
Deutschland:
  • Messerschmitt Me 262 A-1a/U4 Pulkzerstörer (Rang V)
  • Messerschmitt Me 262 C-2b Heimatschützer II (Rang V)
USA:
  • North American PBJ-1H (Rang III)
  • North American PBJ-1J (Rang III)
Großbritannien:
  • Supermarine  Spitfire F Mk.XIVe (Rang IV)
  • Supermarine  Spitfire F Mk.XIVc (Premium - Rang IV)
  • Supermarine Spitfire F Mk.XVIIIe (Rang IV)
 
Spielmechaniken:
 
Ground Forces wurden für den offenen Betatest hinzugefügt!
 
Liste der Bodentruppen, die während der CBT hinzugekommen sind (plus die neuen Modelle, die mit 1.41 eingeführt werden in kursiv):
 
UdSSR:
  • KV-1E
  • Т-35
  • Т-34E
  • SU-122P
  • BT-7 mod. 1937
  • GAZ-ММ mit Flugabwehrkanone 72-К
  • IS-1
  • IS-2 mod. 1943
  • IS-2 mod. 1944
  • IS-3
  • IS-4М
  • ISU-122
  • ISU-122С
  • ISU-152
  • KV-1 mit L11 Kanone
  • KV-1 mit ZIS-5 Kanone
  • KV-2 mod. 1939
  • KV-85
  • SU-100
  • SU-122
  • SU-152
  • SU-76М
  • SU-85
  • SU-85М
  • Т-26 mod. 1940
  • Т-26E
  • Т-28
  • Т-34 Prototyp
  • Т-34 mod. 1940
  • Т-34 mod. 1941
  • Т-34-57
  • Т-34 mod. 1942
  • Т-34-57 mod. 1943
  • Т-34-85 mit D-5Т Kanone
  • Т-34-85 mit ZIS-S-53 Kanone
  • Т-44
  • Т-50
  • Т-54 mod. 1951
  • Т-60
  • Т-70
  • Т-80
  • ZIS-30
 
Deutschland:
  • Pz.Kpfw. 38(t) Ausf.F
  • Jagdpanzer 38(t) Hetzer 
  • Flakpanzer I Ausf. A
  • Sd.Kfz 6/2 mit 3,7-cm Flak 36
  • Aufklärungspanzer 38(t)
  • Pz.Kpfw. 38(t) Ausf. A
  • Pz.Kpfw. II Ausf. C
  • Pz.Kpfw. II Ausf. F
  • Pz.Kpfw. III Ausf. E
  • Pz.Kpfw. III Ausf. F
  • Pz.Kpfw. III Ausf. L
  • Pz.Kpfw. III Ausf. M
  • Pz.Kpfw. III Ausf. N
  • Pz.Kpfw. IV Ausf. C
  • Pz.Kpfw. IV Ausf. F
  • Pz.Kpfw. IV Ausf. F2
  • Pz.Kpfw. IV Ausf. G
  • Pz.Kpfw. IV Ausf. H
  • Pz.Kpfw. V Panther Ausf. D
  • Pz.Kpfw. V Panther Ausf. A
  • Pz.Kpfw. V Panther Ausf. G
  • Pz.Kpfw. V Panther Ausf. F
  • Pz.Kpfw. V Panther II
  • Pz.Kpfw. VI Ausf.H Tiger
  • Pz.Kpfw. VI Ausf.B Tiger II (Porscheturm)
  • Pz.Kpfw. VI Ausf.B Tiger II (Henschelturm)
  • Pz.Kpfw. VI Ausf.B Tiger II mit KwK46
  • Sturmgeschütz III Ausf. A
  • Sturmgeschütz III Ausf. F
  • Jagdpanzer IV/48
  • Jagdpanzer IV/70
  • Panzerbefehlswagen Jagdpanther
  • Panzerjäger Panther
  • Panzerjäger Tiger
  • Panzerjäger Tiger (P) Ferdinand
  • Pz.Kpfw. 748/2(a) (eroberter М4А2 Sherman)
Wirtschafts- und Fortschrittssystem:
  • Me 410 A-1/U4 und Me 410 B-2/U4 sind jetzt auf Rang IV und von der Hauptlinie der zweimotorigen Jäger getrennt. Ihre Forschung führt zur Me 262 A-1a/U4 Pulkzerstörer. Die neue Variante sind nach der Hs 129 positioniert, deren Erforschung nicht erforderlich ist.
  • PBY-5, PBY-5a wurden der  Bomberlinie hinzugefügt.
  • OS2U-1, OS2U-3, SBD-3, TBF-1 wurden nun einer Linie mit PBJ-1H and PBJ-1J angeschlossen
  • Änderungen an den Reparaturpreisen (Details werden folgen)
  • Änderungen an den Kampfeinstufungen (Details werden folgen)
Benutzeroberfläche:
  • Die Oberfläche für die Schlacht-Statistiken wurde modifiziert: Zerstörte KI-Fahrzeuge und KI-Flugzeuge werden nun separat von den zerstörten, von Spieler kontrollierten Fahrzeugen und Flugzeugen angezeigt.
  • Die Beschleunigung der Forschung wurde für Luftwaffe und Heer getrennt
  • Unterschiedliche Variationen von "In die Schlacht" für Luftwaffe und Heer hinzugefügt
Grafik und Modelle:
  • Schatten wurden auf allen Systemen und Einstellungen stark verbessert und optimiert
  • Die Vegetation auf Panzer-Karten wurde aktualisiert
  • Die optischen Effekte für Landschaftstreffer und Treffer gegen Bodenziele wurden für großkalibrige Flugzeugkanonen verbessert.
  • Die optischen Effekte der Splitterwirkung und allgemeinen Treffer gegen Bodenziele von Granaten wurde verbessert.
  • Ein Fehler wurde behoben, der gelegentlich zusätzliche Heck- und Flügelüberreste anzeigte
  • Neue Cockpits hinzugefügt:
    Japan:
    • Ki-45 ko
    • Ki-45 tei
    • Ki-45 otsu
    • Ki-45 hei
Schadensmodelle:
  • Das Schadensmodell von Flak-Einheiten wurde signifikant verbessert und ist nun realistischer.
  • Die Abprall-Wahrscheinlichkeit bei unterschiedlichen Aufschlagwinkeln wurde für alle Granatpatronen geändert. Die Abprall-Wahrscheinlichkeit bei extremen Winkeln wurde für alle panzerbrechenden Granaten erhöht, insgesamt wurde die Abprall-Wahrscheinlichkeit allerdings reduziert.
  • Der Reparaturalgorithmus für den Geschützverschluss sowie das Geschützrohr wurde korrigiert. Diese Module werden nun vollständig nach einer Reparatur wiederhergestellt.
  • Das Schadensmodell für Panzer mit zusätzlicher Panzerung (angeschweißten Platten, Schilde, Kettenglieder etc.pp) wurde verbessert. Diese Objekte haben in der Engine nur die korrekten Materialien und Schutzqualitäten. Sie werden nun in die Schadens- bzw. Penetrationsberechnung bei einem Treffer mit einbezogen.
  • Das Schadensmodell für alle KI-Flakeinheiten wurde korrigiert. Die Trefferzonen spiegeln nun besser die tatsächliche Größe des Geschützes und der Einheit wieder. Befestigungselemente (Wände, Sandsäcke) schützen das Geschütz und die Mannschaft nun vor Granaten und Schaden.
  • Die 100-mm Granatpatronen vom Typ BR-412 und BR-412B wurden korrigiert
Flugmodelle:
  • Alle neuen Flugzeuge haben ein FM erhalten

Waffen und Modifikationen:

  • Die Parameter für die Verlässlichkeit der 20-mm T-160 Kanone wurden korrigiert. Die Länge für ein mögliches fehlerfreies Dauerfeuer wurde verringert und die Streuung durch Überhitzung des Laufes eingefügt. 
  • Neue Munition für die 50-mm Rheinmetall BK 5 und 50-mm Mauser Mk 214 A Flugzeugkanonen vom Typ 'Panzerbrechende Hochexplosivgranate' (APHE) wurde hinzugefügt.
  • 50-mm Mauser MK 214 A Maschinenkanone für die Me 262 C-2b wurde hinzugefügt 
  • Einschränkungen auf den Bombenabwurf für die Ju 87 korrigiert
  • 75-mm M4 Maschinenkanone für die PBJ-1H wurde hinzugefügt
  • Bombenpylonen für die F4U-1a hinzugefügt, mit denen eine 500 oder 1000 Pfund Bombe getragen werden kann
  • Bombenpylonen für die Swordfish hinzugefügt, mit denen 4 x 250 Pfund Bomben getragen werden können
Missionen und Karten:
  • Die Schauplätze Kursk und Krymsk wurden aktualisiert
  • Neuer Schauplatz: “Spain”

  • Neue Mission: “[Operation] Spain”

  • Neue Mission “[Bodenangriff] Spain”
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die neuen japanischen Flugzeuge echt gut.

 

Nachdem schon die Ki-43 in 1.39 so herausragend gut war, freu ich mich schon richtig, die hier genannten Japanischen Flugzeuge fliegen zu dürfen.

Oder die frühen Varianten von US Flugzeugen.

 

Gaijin hat sich mal wieder auf die wichtigen Dinge konzentriert, Respekt ;)s

Edited by Juliet_Six
  • Upvote 2
medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Los patch schneller! ^^

Is "Spain" eine Panzerkarte?

Na auf den Preis der Premiums bin ja mal gespannt...

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe mal eine frage: wird es kein amerikanische ,britisch und japanisch panzer geben im    GROUND FORCES     oder was. wäre schön wenn ich eine antwort bekomme. :good:

Edited by andre6665

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das jetzt Open Beta oder wie ist das mit 23:00 zu verstehen ?

Der DEV-Server wird ab sofort bis 23:00 Uhr MESZ geöffnet sein.

DEV ist nicht Live. 

 

Was ist mit der Horten 9?

Dauert halt noch...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Dev-Sever ist bis 11 geöffnet, ja. Dabei handelt es sich um einen separaten Server, der immer mal wieder geöffnet wird, damit sich Spieler die kommenden Updates anschauen können. Und genau diese Möglichkeit besteht gerade.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Dev-Sever ist bis 11 geöffnet, ja. Dabei handelt es sich um einen separaten Server, der immer mal wieder geöffnet wird, damit sich Spieler die kommenden Updates anschauen können. Und genau diese Möglichkeit besteht gerade.

Ich hab keine Ahnung wie manche Leute es überhaupt schaffen den bis 11 runterzuladen.

Im Moment bin ich bei 68 KB/s. Und das liegt nicht an meinem Internet.

medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab keine Ahnung wie manche Leute es überhaupt schaffen den bis 11 runterzuladen.

Im Moment bin ich bei 68 KB/s. Und das liegt nicht an meinem Internet.

 

Na wenn das nicht an deinem Internet liegt frag ich mich warum ich 400 KB/s+ habe ...

  • Upvote 1
medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo .

 

Ich bin neu und würde gerne wissen wie auf DEV Server komme habe im Google ne anleitung per Video gefunden das Klappt aber nicht ..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der Dev-Server online geht, dann heißt das in der Regel, dass das dazugehörige Update auf dem Live-Server bald folgt, sofern es keine gravierenden Probleme damit gibt.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 50-mm Mauser MK 214 A Maschinenkanone für die Me 262 C-2b wurde hinzugefügt 

Da stimmt was nicht bereits in den offiziellen englischen News, glaube die meinen damit eher, dass die Me 262 A-1/U4 diese neu eingeführte Kanone hat. Weil bei der C-2b gibts sowas nicht als Auswahl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der Dev-Server online geht, dann heißt das in der Regel, dass das dazugehörige Update auf dem Live-Server bald folgt, sofern es keine gravierenden Probleme damit gibt.

 

Und wie war das die letzten male? In der gleichen Woche?

medal medal medal medal medal medal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.