vikingrGER

Member
  • Content count

    6,531
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1
medal medal

vikingrGER last won the day on June 1

vikingrGER had the most liked content!

Community Reputation

1,855 Outstanding

1 Follower

About vikingrGER

  • Rank
    auf Bewährung raus

Contact Methods

  • Website URL
    https://forum.warthunder.com/index.php?/topic/320142-vikingrgers-kommandozentrale/

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Deutschland
  • Interests
    Kriegsgerät deutscher Machart

Recent Profile Visitors

3,841 profile views
  1. Auftrag erfüllt. Ich lachte.
  2. Na was erwartest du auch Böses. Bin doch ein ganz netter Kerl
  3. Na ihr seid doch beide Doktoren. Darfst mich auch gern melden, bin ich gewohnt
  4. Das nächste Mal bist du auch dran. Gehörst schließlich zur gleichen Gilde Hab mir den Kommentar dazu verkniffen (siehe Nutzertitel).
  5. Gerade die hervorragende Kurzgeschichte The Crows, the Girl and the Yakuza von Hiroki Endo (Eden, All Rounder Meguru) gelesen. Sehr hochwertig so wohl zeichnerisch als auch vom Inhalt.
  6. Nee. Bekomme regelmäßig 50.000 GMP mit der Meldung einer erfolgreichen Mission. Früher waren es nur 20.000 und/oder 30.000 GMP. Wird also wohl mit der Größe und Qualität der Kampfeinheit mehr. Man hat da, soweit ich weiß, auch keine Verluste. Für die externen Aufträge muss man sie selber losschicken und da kann man sich ja den Auftrag auch aussuchen. Sind aber zwei Paar Schuhe.
  7. Uh, voll deprimierend. Bekommst durch die Kampfeinheit nicht genug Kohle rein um die Kosten zu decken?
  8. Ich verstehe was du meinst und du hast durchaus recht. Nur bei so umfangreichen Spielen wie MGS ist es einfach nicht unter 1000 Stunden zu schaffen alles rauszufinden, wenn man es denn überhaupt schafft Dazu wächst natürlich auch die eigene Zielsetzung mit einem Lösungsbuch. Ohne würde ich mich wohl mit dem erfolgreichen Beenden der Mission zufrieden geben, so möchte ich schon S-Ränge haben. Was natürlich trotz Lösungsbuch häufig unheimlich anspruchsvoll ist.
  9. Eine gute Beziehung zu meinen Angestellten ist mir halt sehr wichtig Bei mir trägt sie übrigens das blutverschmierte Outfit. Das Lösungsbuch ist auch eine große Hilfe. Gerade bei den Sammelobjekten, aber auch die Missionen mach ich mir damit etwas einfacher. Meist extrahiere ich allerdings einfach alles und jeden, dann hab ich freie Bahn
  10. Du hast die Mindestbearbeitungszeit von 3 Monaten ja noch nicht mal abgewartet
  11. Jetzt hab ich auch eine 100%ige Beziehung zu Quiet. Das schallgedämpfte Betäubungsgewehr hat sie auch schon bekommen. Meins hab ich auch. Damit sind die meisten kleinen Operationen echt ein Witz geworden Was mich gerade richtig nervt ist, dass ich die Kassette mit dem Pferdegewieher nicht finde, obwohl ich bereits Esel und Zebras extrahiert habe und in dem Käfig auch Esel rumlaufen. Eine Kassette liegt da aber nicht. Extra noch auf YouTube ein Video angeschaut wo die Kassette genau liegt, aber nichts :/ Ist die letzte der Tierkassetten die mir fehlt. Ansonsten gibt es nicht viel zu berichten. Hab alle Nebenoperationen abgehakt, die aktuell zur Verfügung sind.
  12. Nr. 2 und 3 sind auch Favoriten von mir. Nr. 1 kannte ich noch nicht.
  13. Ich hoffe, ich kann mir vorher mal was Schöneres gönnen
  14. Ein bisschen wie Onizuka, bester Lehrer aller Zeiten.
  15. Auf jeden Fall. Dancing with tears in my eyes ist auch mein Favorit aus der Liste. So ein geniales Lied!
  16. Ja, so mag ich meine Mädels auch am liebsten. Du hast noch nicht Golden Boy gesehen? Dann wird es aller höchste Zeit!
  17. Ich hab nur drauf gewartet. Hätte mich stark gewundert, wenn einfach mal alles stimmen würde
  18. So alt bin ich noch nicht. Liegt, in diesem seltenen Fall, tatsächlich einfach an der Forensoftware und nicht am Nutzer Wollte eigentlich nur einen Namen verlinken, a la @mactat0r. Nur wenn ich eine gewisse Anzahl an Zeichen nach dem "@" eintippe bekomme ich ein Captcha. Ich klicke also an, dass ich kein Roboter bin, markiere brav Autos, Häuse oder Straßenschilder und bekomme als Ergebnis dann nicht die Möglichkeit weitere Zeichen einzugeben um den Namen zu finden, sondern ein "@undefined" (mit dem kann ich den Beitrag nicht abschicken, da ich sonst die Fehlermeldung 'invalid URL' erhalte ). Seite neu geladen und gleiches Spiel von vorne... Beim fünften Mal habe ich dann resigniert. Seht es mir nach
  19. ARGH DRECKS CAPTCHA-MIST! (Hier wurde versucht ein Beitrag zu erstellen, aber das Forum ist scheiße.)
  20. Frag ich mich schon lang nicht mehr Aber ja du hast recht. Ja und in den Informationen zur Aktualisierung findet man dann "Die Stabilität des Clients wurde verbessert." zusammen mit dem wichtigen Hinweis "Die gezeigten Update-Informationen listen die Hauptänderungen des entsprechenden Updates auf. Kleinere Aktualisierungen und Korrekturen sind möglicherweise nicht aufgeführt.". Das setzt dem Hohn dann schlussendlich noch die Krone auf.
  21. Naja, je nach Manga/Anime gibt es schon noch Alternativen fernab dieser beiden. Bei All Rounder Meguru hätte man noch die forsche Trainerin oder die freundliche Schülerin. Bei Grand Blue eine offenherzige Mitstudentin oder die dumpfbackige Cousine.
  22. Ich fürchte auch, dass lässt tief in meine Seele blicken. Aber dank Tsundi bin ich ja nicht allein
  23. Immer schön, wenn Gaijin sich nach Monaten, manchmal Jahren, 5min Zeit nimmt um Fehler zu korrigieren, die man mit wochenlanger Arbeit belegen durfte! Man kommt sich ein bisschen vor wie Sisyphos, nur weniger königlich.
  24. Ah ja, tsundere war es. Hab ich offensichtlich eine Vorliebe für. Maki (All-Rounder Meguru) Touka (Tokyo Ghoul) Chisa (Grand Blue)
  25. All Rounder Meguru ist mal super. Kann kaum aufhören zu lesen und bin so schon beim 7. Band. Auch da werde ich wohl traurig sein, wenn ich auf weitere Übersetzungen warten muss :/ Wie nennt man noch mal die zickigen Mädels in Mangas und Animes? Maki ist wohl so eine.
  26. So muss das! Bin immer wieder fasziniert, wie ich so viele Lieder der 80er kenne, obwohl ich erst Anfang der 90er bewusst Musik hören konnte. Waren wohl alles Dauerbrenner oder meine Eltern hatten auch schon guten Geschmack In Deutschland waren die 90er dagegen ja musikalisch echt grauenhaft, abgesehen von Modern Talking <3 Zum Training hör ich gern wieder Rob Bailey & The Hustle Standard:
  27. Werd ich mir wohl mal anschauen, wenn ich im mich im Einzelspieler langweile, weil ich alles habe. Also so 2018
  28. Nun hab ich gestern mal wieder WT gespielt... ansonsten darf ich ja hier nicht mehr schreiben. So kann man es auch machen Gaijin Phantom Pain: Ich suchte aktuell sehr hart (für meine Verhältnisse zumindest). Habe nun rund 40% der Nebenoperationen abgehackt. Meine letzte Hauptmission war Mission 18 (im ersten Anlauf einen S-Rang gesichert und nur eins der Ziele nicht erledigt). Dummerweise sind die Server seit heute morgen offline auf Grund von Wartungsarbeiten. So gehen mir 8 Stunden für einen externen Auftrag verloren. Ansonsten läuft es aber sehr rund. Hab ungefähr 1/3 der bisherigen Missionen mit S-Rang abschließen können. Möchte ja gerne am Ende nur S-Ränge haben, damit ich das Raiden-Outfit bekomme :o @Tsundere2k Spielst du auch MGO? Hast du da Erfahrung, die du mit mir teilen kannst? Wie läufts ab? Findest du es gut? Und so weiter.
  29. Mein Sherman-Ideenvorschlag wurde an die Entwickler weitergegeben:
  30. Bei Metal Gear Solid V findet man Kassetten mit Musik der 80er. Da hör ich dann während meiner Infiltrationen sowas:
  31. Woher hast du dieses Wissen erlangt? Der Titel des Themas heißt "Was hört ihr gerade?" und dreht sich schlicht darum. Diskussionen über die Musik sind nicht untersagt, seit ich es das letzte mal überprüft hab. Aber gut das wir dafür einen Scheriff haben Herausforderung angenommen.
  32. Die, die tatsächlich rappen vielleicht (keine Paradebeispiele, aber gut). Ich bezog mich ja aber bereits auf das Video und da wird das Umfeld doch recht eindeutig dargestellt. Und der "Stil" ist nun mal das, was ich unter Migrantenrap verbuche. Mag ja alles sein, aber wie gesagt beziehe ich mich nur auf das erste Video. Alle weiteren Videos schaue ich mir nicht und habe daher dazu auch keine Meinung.
  33. Ich versuch mit dezenten Einstreuungen dem Thema treu zu bleiben Den interessanten Teil habe ich mal für dich markiert. Beziehe mich aber hier auch noch auf das allererste Lied, durch das die Diskussion ins Rollen kam. Meine Toleranz dieser Musik gegenüber ist begrenzt und mehr als 20 Sek. des ersten Lieds waren nicht drin Verstehe ich nicht. Ich habe doch gar nicht gesagt, das Rap als solches schlecht ist. Nur dass es nicht mein Fall ist. Und zum Thema Beleidigungen habe ich ja bereits mit "Du Hure" von Beatfabrik gezeigt, dass Beleidigungen nicht zwangsläufig ein Tabu darstellen. Das Lied ist ein prima irrationale Art mit Liebeskummer umzugehen.
  34. Bedeutet mir halt gar nichts. Insofern interessiert mich der Erfolg von Hip Hop auch mal gar nicht. Weil man sich gegen den geistigen Verfall erwehren möchte? Nur so 'ne Idee. Wie soll ich etwas feiern, das von solchen Gestalten kommt? Abgesehen davon, dass es musikalisch, sagen wir mal, sehr einfach gehalten ist. Du hast ja nun auch das Video eingestellt. Da braucht man eigentlich nicht weiter drüber sprechen. Bilder sagen mehr als tausend Worte. Dass sie nie ernst genommen werden sollten ist nun auch nicht richtig. Man schaue Richtung 2Pac, Notorious B.I.G., Big Punisher, 50 Cent, Azad, Sido usw. Die Beleidigungen auf denen dann Taten folgten, sind also durchaus teilweise ernst zunehmen. Natürlich bin ich mir bewusst, dass die Fäkalsprache u.a. auch der Belustigung dient. Ein Beispiel: Gerade aber die Schiene die im Migrantenrap zum Tragen kommt ist eine gänzlich andere. Man möchte sich allen Ernstes als so böse, gefährlich und kriminell wie möglich darstellen. Nachdem ich aus der Pubertät raus war habe ich dann zum Glück feststellen dürfen, dass dieses Verhalten grenzdebil ist und ein unendliches Maß an Lächerlichkeit damit einhergeht. Nun weiß ich nicht wie alt du bist, aber ich wünsche dir, dass du auch noch zu der Erkenntnis kommst
  35. Und das ist dann wohl Haarspalterei. Ein Lied in dem gerappt wird dient auch zum Vergleich, ganz gleich ob es Überschneidungen zu anderen Musikrichtungen gibt. Erlebt man immer dann, wenn man sonst nicht viel zu sagen hat. Woran machst du denn Erfolg fest? Finde ich schon recht gewagt, wenn man berücksichtigt, dass Hip Hop frühestens 1982 mit Falcos "Kommissar" auch in deutscher Sprache Einzug erhielt. Richtig ging es dann erst mit den Fantastischen Vier Anfang der 90er los. Abgesehen davon: Was juckt es mich? Nur weil etwas populär ist, ist es nicht gut.
  36. Wer sagt sowas? Deutschrap? Habe ich das Wort benutzt? Wovon redest du überhaupt. Deine Musik scheint schon ihre Spuren bei dir zu hinterlassen :/
  37. Wie dem auch sei, ich steh ohnehin nicht auf Rap. Lieber Rock oder Electro. Darauf konnte ich früher gut feiern (Achtung, nicht für jedermann :D): Und um den Text braucht man sich darum auch nicht kümmern, beschränkt sich ja ausschließlich auf Filmsamples (American Psycho).
  38. All-Rounder Meguru ist super! Als alter Kampfsportler finde ich jede Menge Bekanntes und auch einiges Neues. Jede Menge Slice of Life, aber auch eine gute Prise Humor und Drama. Wirklich klasse!
  39. Der Fairness halber: Ich glaube, damit waren wir nicht gemeint.
  40. Phantom Pain: Nun hab ich Quiet eingesackt und kann mit ihr machen was ich will D-Dog ist ebenfalls verfügbar und Emmerich steht auch kurz davor. Habe auch noch zwei lange Aufträge, die heute und morgen auslaufen. Hab auch direkt zwei S-Ränge hintereinander geholt (Mission 10 und 11). Konnte auch viele neue wichtige Sachen entwickeln (Fulton Upgrade, Betäubungspistole Upgrade, Betäubungsscharfschützengewehr und Schleichanzug Upgrade). Bin jetzt auf jeden Fall voll im TPP-Wahn
  41. Ich befürchte eher dein Spektrum ist seeeehr begrenzt. Selbst im englischsprachigen Rap gibt es genügend vernünftige Texte, ganz zu Schweigen von anderen Musikrichtungen.
  42. Gaijin ist das Spiel.
  43. Vor kurzem las ich noch von jemandem, das Spiel sei auf dem besten Stand seit es rauskam. Wer war das noch gleich?
  44. Führe gern aus. Das "Lied" hat doch auf keiner Ebene etwas zu bieten, was jemanden außerhalb der Pubertät oder geistiger Verwahrlosung ansprechen könnte. Das unterstreichen wir gerne noch drei mal und schreiben es fett! Da bin ich nämlich ganz bei dir. Mit dem Ghettodeutsch hat sich das mit der Hörbarkeit allerdings doch schon erledigt. Noch ein kleiner musikalischer Beitrag um nicht zu sehr OT zu sein
  45. Läuft aber auch mehr falsch als bei den Flugzeugen. Besonders die Sache mit der Kampfeinstufung funktioniert eben so gar nicht. Soll den Themen aber nicht pauschal die Existenzberechtigung zusprechen
  46. Phantom Pain: Habe jetzt eine ganze Menge an Nebenaufgaben abgearbeitet (Elitesoldaten, Mother-Base-Soldaten und Gefangene extrahieren). Habe meine Basis zwar weiter ausgebaut, aber dennoch habe ich schon einige in der Warteliste, außerdem sind einige meiner Soldaten im externen Auftrag unterwegs um weitere Rekruten einzusacken. Als nächstes steht wohl die Nebenmission mit Huey Emmerich an und die Hauptmission Nr. 10. Neben dem weiteren Ausbau meiner Basis hätte ich gern noch das Betäubungsscharfschützengewehr entwickelt, bin aber chronisch pleite (^__^")
  47. Jetzt ist vorerst Schluss mit Grand Blue
  48. So, GoT geschaut. Joa, muss erstmal wieder reinkommen. Zu Preacher: Boah Tulip ist so scheiße. Da haben sie im Castng am meisten Mist gebaut.
  49. Aber nicht dass du auch so endest
  50. Selbst dir hätte ich mehr zugetraut. Wenns gut sein soll zumindest eher sowas: Oder wenn es etwas pubertärer sein soll: -Video entfernt wegen dem Wortlaut-
  51. Hm, obwohl das Ding sich millionenfach verkauft hat? @Wetter: Gerne noch etwas länger Sonne... geht aber noch heute zu Ende und dann erst mal Regen, wochenlang...
  52. Hier ist eindeutig zu wenig los Habt ihr nichts zu erzählen @Predrag75 und @Christian70? Christian scheint ja aktuell fleißig bei den Japanern zu forschen. Ein bisschen Luft schein ich aber noch zu haben :P Woran arbeitest du Predrag?
  53. Schade. Da muss es doch eigentlich was geben. Habe schon in japanisch gesucht und nichts gefunden (>__<")
  54. Kennt irgendwer einen guten japanischen Shop in dem ich Merchandise zu Grand Blue bekommen könnte?
  55. So mach ich es auch. Allerdings sind bei meinen Feinden schon die ersten Helme und Nachtsichtgeräte aufgetaucht (wobei ich gar nicht so oft nachts angreife; nehme immer die aktuelle Zeit).
  56. Haben unwissender Weise für manch gelungene musikalische Untermalung in Animes gesorgt Hideo Kojima war im Bereich Anime/Manga sicher auch nicht maßstabssetzend.
  57. Du kannst die fixe Mission (keine Auswahl der Mission ingame) machen wie du magst und hast viele Möglichkeiten, aber unter Sandbox verstehe ich etwas anderes (freie Wahl, was mache ich als nächstes, nicht an Missionsziele gebunden). Oder man kann seit MGS1 von Sandbox sprechen, denn schon da hatte man ja sehr viel Freiheit seine Ziele zu erfüllen. Der Kram aus der Gif ist wahrscheinlich mit der Steam Day One Version gekommen? Die Boxen finde ich ehrlich gesagt sehr unattraktiv. War damals ein lustiger Gag, aber passt hier nicht mehr rein. Verstehe aber auch, dass es wohl nicht wirklich ernstgemeint ist.
  58. Ich dachte ich Teil mal meine MAL-Favoriten mit euch:
  59. Ground Zeroes ist aber 0 Sandbox. Und hat mir bei gleicher Spielzeit mehr Spaß gemacht. Kann ich also auch denen empfehlen, die nicht auf Sandbox stehen. Phantom Pain: Hab jetzt alle verfügbaren Zielübungs-Nebenmissionen erledigt und den einen oder anderen Soldaten gerettet (auch Nebenmissionen). Meine Basis wächst ungemein. In 3 Fällen habe ich schon eine zweite Plattform. Mein Emblem besteht übrigens aus einem rosafarbenen Oktopus
  60. Damit bin wohl ich gemeint
  61. Hat das Thema doch noch einen Sinn. Einen großen Lacher als Finale
  62. Haha, genial Nur noch 4,5 Kapitel Grand Blue Aber ich hab All Rounder Meguru dafür übersetzt gefunden!
  63. Blödes Forum.
  64. Du schreibst von US-Panzern. Mensch, du musst doch wissen was du schreibst. Hab es aber selbst für den Fall für dich zitiert. Was ist denn bloß los mit dir? Hemmerling weiß wenigstens zu amüsieren!
  65. 2. Band von "Die verlorene Armee" war auch super!
  66. Ist die Hellcat nicht auch amerikanisch?
  67. So verschenkt :o Würde ich jetzt voll drauf abfahren. Auch MGS1 würde ich gerne noch mal in der Grafikqualität genießen. Ist eigentlich ein Metal Gear Rising Sequel (oder Prequel) geplant? In Ground Zeroes konnte man Raiden ja in der einen Bonusmission spielen. Das war schon ziemlich nett mit der "neuen" Grafik.
  68. Na immerhin. Freu mich schon auf heute Abend!
  69. Abwechslung fehlt mir (bislang auch). Mir fehlt da so ein bisschen die Shadow Moses-Umgebung. Urwald würde mir auch gut gefallen (zumal ich Snake Eater nicht gespielt hab).
  70. Ja, ich hab das schon befürchtet. Hab mich versucht so wenig wie möglich zu spoilern. Das es Afrika wird, wusste ich schon und ja wieder Wüste lag nahe. Ist aber jetzt auch nicht dramatisch, ich gewöhn mich langsam an das Spiel. Das offizielle Lösungsbuch ist dazu auch genial! Über 400 Seiten erster Güte inkl. riesiger Karte mit dem ganzen Sammelkram. War auch echt ein Schnapper, gerade weil es die Collectors Edition (gebunden) ist. Auch noch viele Konzeptzeichnungen und die gesamte Geschichte enthalten. Hab mir jetzt auch noch die Collector's Edition von Revengeance geschossen :o
  71. Oh, geht schon los. Dann muss ich ja loslegen.
  72. Hat mir unheimlich viel Spaß gemacht da alles rauszuholen. Vielleicht solltest du da noch mal ran. Damit hatte ich bei gleicher Spielzeit mehr Spaß als bei Phantom Pain. Auch die Kassetten zu hören fand ich spannend. Gibt da einen guten Steam-Guide falls du Interesse hast. Das entgeht mir wahrscheinlich mal wieder Da freue ich mich sehr drauf. Auch auf den nächsten Schauplatz freue ich mich. Afghanistan (Wüste) sagt mir so als Umgebung gar nicht zu.
  73. Phantom Pain: Hab inzwischen auch die Mission 8 erledigt gehabt. Gestern wollte ich Nr. 9 angehen doch da lese ich, dass Minen sich anböten. Nun dauerte es noch etwas, bis ich die fertig geforscht hatte und startete erst mal eine kleine Nebenmission (Unglückshund 01). Die Basis hab ich dann einfach mal KOMPLETT extrahiert Danach dann meiste ersten externen Aufträge angegangen und die Mission 9 abgeschlossen, bei der ich fleißig gepanzerte Fahrzeuge hochjagen durfte. War spaßig! Langsam bin ich auch bei Phantom Pain angekommen. Was mich nach wie vor stört, ist, dass die Missionen die Geschichte nicht (kaum) vorantragen. Da hätte ich echt gern häufigere Sequenzen. @Tsundere2k und @nazradu2: Habt ihr auch Ground Zeroes und Hideo und co extrahiert?
  74. Hätte nicht gedacht, dass der da so spurlos abprallt. Aber ja ein 1m Panzerstahl ist 1m Panzerstahl.
  75. Scheint aber glimpflich für die Sussex ausgegangen zu sein. Nichts was nicht mit ein bisschen Politur erledigt wäre.
  76. Österreich war für Retail-Spiele meine Anlaufstelle. Nun lob ich mir aber die Key-Seiten.
  77. Sehr bedauerlich.
  78. Check! Der nächste Vulkan ist wohl der Ätna, oder? Dabei haben wir Deutschen doch inzwischen super Gin (wenn nicht den besseren)!
  79. Verräter!
  80. Nee! WT? Neeee!
  81. In eurem Klub wär ich aber dennoch der Jüngste (vermute ich einfach mal frech). :P Richtig spritzig wird's aber nur mit Gin
  82. Neben dir sieht selbst Miraculix jung aus
  83. Diese Momente <3
  84. Pille merkt man die Eigenwilligkeit des Alters aber auch ab und zu an
  85. Wie in fast jedem deiner Themen: Serverwiederholung anschauen und wenn dann noch Bedarf ist in der technischen Abteilung des Forums ein Thema eröffnen.
  86. Scheint eine Premiumplatte geformt aus geschmolzenen Golden Eagles.
  87. Ich empfehle die Röntgensicht oder das Thema noch mal gänzlich lesen.
  88. Dito. Darum lese ich Mangas ja auch problemlos im Originalformat Von vorne nach hinten liest man Mangas auch, sonst erfährt man ja das Ende zu erst In den 90ern wurden viele Mangas gespiegelt, um sie für europäische Leser anzupassen. Sieht halt manchmal doof aus, wenn die Akteure sich die linke Hand zur Begrüßung reichen oder die Autos in Japan auf der rechten Spur fahren. Ist natürlich auch ein recht großer Akt für die Verlage, da es ja mit dem Spiegeln allein nicht getan ist.
  89. Vielleicht trügt mich meine Erinnerung, ist ja schon über ein Jahr her.
  90. Naja, das Schild im Turm, was allen Schaden abfängt (aufsaugt) ist für mich nicht korrekt.
  91. *Im Chor* Guten Morgen, Probot!
  92. Beim Steigflug dürfte es aber doch schon Abweichungen mit der zunehmenden Höhe geben. Kommt aber mit Sicherheit auch auf die Maschine an. Die 109 zieht ja bspw. sehr zur Seite, während die Fw190 da deutlich weniger wegzieht.
  93. War mit Sicherheit ne deutsche Eiche
  94. Vielleicht endlich repariert?
  95. Ah verstehe. Ergibt Sinn, dass kleine Talismane eher rausgegeben werden als große (teurer).
  96. Ich würde mal 20 Japaner auf 200 Gäste/Teilnehmer sagen. Die Namensübersetzung hat eine japanische Kalligrafin gemacht. Auch beim Essensstand und anderen gab es hier und da einen Japaner. Hielt sich aber wirklich sehr in Grenzen. In meinem Viertel gibt es eigentlich nur ein paar chinesische und koreanische Musikstudenten. In der Stadt an sich haben wir vor allem Türken, Araber, Zigeuner, Vietnamesen und Russen. Aber die Viertel (inkl. der Innenstadt) meide ich für gewöhnlich.
  97. Am Wochenende war ich auf einem japanischen Fest gewesen. Leider recht mau. Wir Deutschen scheinen echt nur einen sehr marginalen Bezug zu den Japanern zu haben. Etwas Kampfsport (Karate, Aikidō, Kendō), ein kleiner Essenstand (als ich da war gabs nur noch Sushi :/), ein Getränkestand (als ich da war, war Sake aus :/), man konnte sich als Mangacharakter zeichnen lassen und seinen Namen in Kanji (denk ich) schreiben lassen.
  98. Ist aber selten relevant, da mit veränderter Höhe und/oder Geschwindigkeit die Trimmung angepasst werden muss. Soweit rühren meine SB-Erfahrungen gerade noch
  99. Bitte erläutern.
  100. Ground Zeroes: Alle Missionen auf extrem beendet. Man darf sich echt keinen Fehler erlauben. Die Feinde sehen sehr viel mehr und sind zahlreicher. Hab vor allem A-Ränge erspielt. Jetzt habe ich dadurch auch die letzte Kassette einsacken können. Nun fehlen mir nur noch 3 Errungenschaften: Nur S-Ränge (entweder auf normal oder extrem), in der Mission mit Hideo Kojima keinen töten (letztes mal sind bei einer Explosion leider 2 gestorben, sonst hätte ich es schon geschafft) und alle Prüfungen freischalten. Vielleicht bemühe ich mich darum noch mal. Kenn mich da jetzt schon ziemlich gut aus. Phantom Pain: Gestern auch noch eine Nebenmission und eine Hauptmission (Nr. 7) abgeschlossen. Nun habe ich auch die ganzen Extrahierten aus Ground Zeroes bekommen (zumindest den Großteil) u.a. Hideo Kojima. Das hat meine Basis immens verbessert. Ich möchte unbedingt das Raiden-"Outfit" freispielen, das erfordert aber alle "nicht-schwierigen" Missionen mit S-Rang abzuschließen. :/ Schauen wir mal, ob ich das hinbekomme.
  101. Dieses Unterforum hat den Untertitel "Themen über Gott und die Welt.". Weiterhin ist es eher deinerseits kindisch, dich bei einem Hinweis wie ein bockiges Kind aufzuführen. Aber gut, bist eh schneller wieder weg, als man gucken kann. Insofern bin ich da tiefenentspannt.
  102. Großartig, endlich komm ich hier auch mal zum Lachen! Danke!
  103. Sehe ich genauso. Und ja, das theoretische Risiko erwischt zu werden es vorhanden. Ist es beim Leechen genauso. Valve hätte nur eben nicht viel davon einen zahlenden Kunden zu vergraulen, deshalb kommt es ja auch so selten zu sperren.
  104. Das VPN-Nutzung bei sowas nicht legal ist, sollte jedem klar sein. Das Wissen setze ich einfach voraus, wenn ich schon auf VPN hinweise. Mich juckt Dead Rising eh nicht, daher habe ich mich für die $7,40-Variante entschieden. RE HD hätte ich selbst im Steam-Sale nicht für das Geld bekommen. So gab es noch DmC und anderen Kram dazu. RE 0 wollte ich mir auch schon mal anschauen. Das Original hab ich nie gespielt.
  105. Das aktuelle Humble Bundle gefällt mir sehr gut und empfehle ich daher mal hier: https://www.humblebundle.com/capcom-rising-bundle für $1 Strider Umbrella Corps Devil May Cry für den Durchschnittspreis + Umbrella Corps Deluxe Upgrade + Dead Rising 2: Off the Record (nur mit VPN o.ä.) + Resident Evil HD + Resident Evil 0 HD + Resident Evil 6 für $12 + Dead Rising 2 (nur mit VPN o.ä.) + Dead Rising 3: Apocalypse Edition (nur mit VPN o.ä.)
  106. Ground Zeroes: Nun habe ich alle Missionen beendet, alle Kassetten (bis auf die, die man für alle Missionen auf schwierig bekommt) erhalten und alle Leute extrahiert. Total genial, dass man Raiden spielen kann. Alles auf schwierig werde ich definitiv noch probieren.
  107. Die Mangas sind auch empfehlenswert.
  108. Da hast du aber nicht Rampage gesehen. Kann ich nur wärmstens empfehlen.
  109. Die Technik dahinter mag altenbackend gewesen sein, die Wirkung war aber auf den Punkt und stand den damaligen Hollywood-Schinken in nichts nach. Aber das war natürlich auch ein Extrembeispiel. Andere Beispiele wären Gott des Gemetzels oder No Turning Back. Klar hat man bei geringem Budget nicht mehr die volle Palette an Möglichkeiten, aber gute Filme kommen überraschend häufig ohne Michael Bay-Explosionen aus. Da ist schon der erste Fehler. Der arme Seagal. Ich mag ihn nicht besonders, aber so schlecht wie Schweiger ist er nicht!
  110. Naja, inzwischen wartet man halt immer auf die "Allahu Akbar"-Rufe
  111. PHANTOM KOMMANDO
  112. Ground Zeroes: Habe nun die ersten drei Nebenmissionen abgeschlossen, alle nötigen Menschen extrahiert und Kassetten eingesammelt. Hab nun in den vier abgeschlossenen Mission die Ränge S, B, S, A. Werde wohl auch noch mal alles auf schwierig probieren, sobald ich die letzte Nebenmission und die beiden Zusatzmissionen abgeschlossen habe.
  113. Ich empfehle diese Gruppe: http://steamcommunity.com/groups/dachl Die informieren bei jedem Gratis-Spiel auf Steam
  114. Meine Manga-Liste hat ein neues Aussehen verpasst bekommen: https://myanimelist.net/mangalist/vikingr?
  115. Die Serverwiederholung kannst du bspw. über das Nachrichtenfenster (kleiner Brieflogo unten rechts in der Ecke) aufrufen. Bei jedem Gefecht ist unten ein klickbarer Link. Diese Wiederholung ist jedenfalls sinnvoll um seltsame Schwierigkeiten im Gefecht aufzuklären. Die Differenz aus dem Gesehenen und der Serverwiederholung rührt halt normalerweise aus Verbindungsproblemen (nicht zwangsläufig deinerseits). Die Problematik, dass in den Wiederholungen die unsichtbaren Panzer nicht unsichtbar sind, hatten wir hier auch schon mal irgendwo thematisiert. Gut möglich, dass du ihn in beiden Wiederholungsarten siehst, obwohl er im tatsächlichen Gefecht unsichtbar war. Mindert leider die Beweiskraft bei einem Fehlerbericht, andererseits bist du halt bei weitem nicht allein mit der Problematik. Man kann nur hoffen.
  116. KAWAI! (*__* )
  117. Ich habe auch schon unsichtbare Panzer erlebt und die Berichte häufen sich nicht ohne Grund. Hypochondrie ist meines Wissens nach nämlich nicht ansteckend. Vermutlich hast du einfach andere technische Gegebenheiten und bist deshalb von dieser Problematik verschont geblieben. Sei froh und STFU
  118. Ist natürlich ein Biest, wenn man nicht hochgezogen wird, andererseits kann man sich trotzdem nie auf seine Panzerung verlassen. Klasse Leistung!
  119. Du hast dir demnach sowohl deine eigene Wiederholung als auch die Serverwiederholung angesehen?
  120. Tut es nicht. 16 Fahrzeuge in RB zu erledigen ist eine grandiose Leistung! Da du nicht gestorben bist, kannst du noch konkreter werden welches Fahrzeug es war? Mein Maximum liegt bei 14 mit 2 Fahrzeugen und 13 ohne zu sterben. Daher Hut ab!
  121. Wow, geile Leistung. Welchen Panzer bist du gefahren? Warum gab es nur so wenig Kohle?
  122. Bei mir gibt's eigentlich nur ganz oder gar nicht. Und wenn es mir nicht gefällt, breche ich es halt ab. Das ich einfach mal irgendwo reinschnupper kommt eigentlich nicht vor. Freue mich auf Heimliche Blicke (Nozoki Ana).
  123. Weil du erst 2 gelesen hast? Bei meinen 26 heißt es schon etwas.
  124. Grand Blue schafft es auf Platz 2 meiner Lieblingsmangas :o
  125. Serverwiederholung zeigt dir an, was der Server an Daten von allen Spielern bekam. Eigene Wiederholung zeigt was bei dir angekommen ist.
  126. Danke für den Tipp! Werde jetzt vermehrt Ausschau nach denen halten
  127. Negativ.
  128. Ich geb's auf. Dann beschwert man sich zumindest nicht mehr, wenn man mit Amis gegen Russen und Deutsche ran muss. Gleiches Prinzip wie bei Schmerzen z.B. im Bein. Kneif dir in den Arm, dann vergisst du die Schmerzen im Bein
  129. Spiel die halt mal. Dann hast du DE/JP gg. US/UK/RU. Darum ging es mir.
  130. Echt? Die Japaner dürfen nicht mehr ran? Arme Japaner.
  131. @Nilrana Worum geht es dir denn? Brauchst du Hilfe oder möchtest du nur mitteilen, dass Gaijin etwas verbockt hat? Im ersten Fall solltest du vielleicht weniger den Besserwisser raushängen lassen, im zweiten Fall wende dich doch direkt an Gaijin (Support, E-Mail), denn hier liest es eh niemand von denen.
  132. Ground Zeroes: Heute habe ich wie angekündigt noch mal bei Ground Zeroes angesetzt. Und ich fühle mich bestätigt, dass diese Mission(en) und die Umgebung mir deutlich mehr zusagen als der Gegenpart bei Phantom Pain. Habe nun alle XOF-Abzeichen eingesammelt. Außerdem alle Kassetten an die ich in der Hauptmission herankomme. Auch habe ich den Rang A geschafft (25min, keine Abschüsse, leider 1 Alarm und 1 Neustart). Heute setze ich dann wohl bei den nächsten Nebenmissionen an.
  133. Mit Budget hat das rein gar nichts zu tun. El Mariachi hat gerade mal 7.000 Dollar gekostet. Aber auch die allermeisten dänischen, spanischen, österreichischen Filme und so weiter kommen ohne großes Budget auf Qualität. Ist doch ganz egal. Wichtig ist nur, dass genug guter Kram dabei rauskommt. Ich erinnere nur an Die Purpurnen Flüsse, Dobermann, Menschenfeind, Irreversibel, aber auch an Verstehen sie die Béliers? fand ich super.
  134. 1) Sollst ja nicht eintreten (darfst du deswegen natürlich trotzdem), aber so hat man die Gelegenheit mal mit wem anders zu spielen (macht der unglaubliche Ulk auch gerade). 2) Brauchst du nicht Panzer fahren 3) Nehmen wir aktuell noch nicht an Kampfgruppengefechten teil
  135. Ja, wobei es im Laufe der Produktion sehr viel stärker vom Original abwich als bspw. die US-Version von The Office (die aber auch hervorragend ist ).
  136. Ich bin immer auf der Suche nach guten Filmen. Wenn ich dann einen Film gesehen habe bewerte ich diesen anschließend bei Ofdb (Online-Filmdatenbank). Schaue ich diese Liste jetzt durch stolpere ich über Produktionen verschiedenster Länder (Frankreich, Dänemark, Japan, Großbritannien, Spanien, China, Österreich, Belgien, Mexiko, Südkorea), aber besonders selten über deutsche Filme. Wenn du mich jetzt fragst warum ich Fack Ju Göthe und co. schlecht finde, weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll. Bei den miserablen, wenig authentischen Schauspielern oder bei dem uninspirierten einfallslosen Drehbüchern.
  137. Warum wird das eigentlich öffentlich gepostet? Hätte doch im Fuchs-Hauptquartier gereicht als interne Stellenausschreibung
  138. Wenn du auch in RB fliegen würdest, schau doch mal bei BoC vorbei. Die Jungs würden sich sicher freuen
  139. Die Abwesenheit von qualitativhochwertigem Material. Mir fallen einfach kaum gute Produktionen ein. Daran mache ich es fest. Wenn Fack Ju Göthe, Einohrhase und Honig im Kopf die Spitze des deutschen Films darstellen, schäme ich mich schon ein wenig. Ein Gegenbeispiel ist Stromberg, sowohl Film als auch Serie. Natürlich kann einem der Humor nicht zusagen, aber die Qualität sollte man selbst dann anerkennen können.
  140. Matthias Schweighöfer, Moritz Bleibtreu, Elyas M'Barek und Til Schweiger. Die deutsche Elite Dann besteht Nachholbedarf. Hier meine Favoriten aus der Ostmark: Funny Games, Revanche, Das Finstere Tal und Das Weiße Band (der Regisseur ist Österreicher und die Produktion wird zum Teil in Österreich stattgefunden haben). Der Fälscher empfand ich nebenbei gesagt als Mittelmaß (5/10). Ein klares Nein von mir. Es gibt objektivbewertbare Kriterien und anhand diesen muss ich leider sagen, das Deutschland miserabel abliefert. Es gibt durchaus ein paar wenige gute deutsche Produktionen, Regisseure und Schauspieler (Armin Müller-Stahl, Bruno Ganz), aber dabei kommt einfach viel zu wenig rum im Vergleich zu anderen Ländern. Und das sage ich als bekennender Wehraboo. Wie gesagt, das krasseste Beispiel ist Dänemark. Ein Bruchteil der Größe und viel mehr an hervorragendem Material. Wenn ich spekulieren soll warum dem so ist: Ich denke der Einfluss der US-Filmindustrie ist bei uns zu präsent. Das wiederum wird an der langen Besetzung liegen. Schaue ich bei unseren Nachbarn sieht es jedenfalls gänzlich anders aus. Allerdings könnte das dann auch für die Österreicher zutreffen. Aber da steck ich nicht genug drin.
  141. Als Cineast beurteile ich Deutschland unterirdisch. Selbst kleine Länder wie Dänemark und Österreich schaffen es mehr hochwertige Filme und Serien zu produzieren als Deutschland. Um 10 deutsche gute Filme und Serien zu nennen, muss ich schon richtig nachdenken/recherchieren. Dänische, amerikanische, britische oder japanische bekomme ich sofort zusammen.
  142. Deswegen empfehle ich den Manga ja. Vielleicht weckt es Interesse Aber selbst wenn nicht sind die wenig unterschwelligen Tipps sehr hilfreich. Die Kapitel sind kurz und knackig und es gibt auch erst 2 Bände. Ist also auch nicht sehr zeitintensiv. Ist mein Spezialtipp für dich.
  143. Das Teil solltest du echt mal lesen: http://kissmanga.com/Manga/Danberu-nan-kiro-moteru Süße Mädchen, sexy und lehrreich. Hab mich auch recht intensiv mit der Materie beschäftigt und die Informationen sind ziemlich akkurat und hilfreich.