Eisenherz

Member
  • Content count

    5,466
  • Joined

  • Last visited

medal

Community Reputation

2,896 Outstanding

About Eisenherz

  • Rank
    Marshal of the Air Force
  • Birthday 05/01/1983

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Ostdeutsche Ostfront

Recent Profile Visitors

13,993 profile views
  1. In der neuen Folge von Shooting Range wurde von einem Nutzer gefragt, ob Kreuzer und Zerstörer kommen. Die Antwort war: "Sagen wir mal so, wir testen interessante Dinge".
  2. Deswegen lass ich bei meiner BV immer die KI feuern. Die ist nicht von der eingestellten Konvergenz abhängig, sondern von den Skills. Im RB hab ich es auf Maximum angehoben, was ungefähr 800 Metern entspricht. Wenn ich selbst die Heckgunner bediene, merkt man deutlich, dass die Konvergenz sehr knapp eingestellt ist - feuert aber die KI, fassen die Türme einzeln das Ziel auf.
  3. In der englischen Fassung des Tagebuchs steht ein Satz, der in der deutschen Version fehlt. Und zwar: "Besides general gameplay improvement all these changes will let us add larger ships to the game." Sieht also gut aus für größere Schiffe.
  4. "Prozedual", nicht "Prozentual". Da gibts einen Unterschied.
  5. Ja, eine Basis braucht genau 7 Stück. Soll heißen, wenn die BV auch nur eine Bombe mehr hätte, würde sie alle drei Basen alleine schaffen. Allerdings gilt das für RB. denn im AB halten die Basen sehr viel mehr aus.
  6. Der Punkt mit den größeren Schiffen fehlt übrigens in der deutschen Fassung der News.
  7. BR 9.0 bei den Russen ist dann sicher das Ekranoplan.
  8. Hätte jetzt nicht gedacht, dass sie schon fast 90 Schiffe fertig haben.
  9. Er flog eine BV 238.
  10. Hab mir just for fun gestern diesen schönen Bomber gekauft. Und ... das Ding ist wirklich speziell. Es ist schon ein amüsanter Spaß, zwei Basen und fast einen halben Flugplatz bei einem einzigen Run allein zu zerblasen. Und die Defensive Feuerkraft sucht wohl im Spiel so ziemlich ihres Gleichen. Zwar taugt das MG 131 nichts, aber hier machts scheinbar wirklich die schiere Masse an Kugeln in der Luft. Ich lade bevorzugt Panzerbrechend und lasse dann die Kinderlein zu mir kommen und sich zersieben. Da sich bei 80% der RB-Spieler das fliegerische Können darin erschöpft, stumpf am Heck zu hängen, hat man immer wieder Treffer, die dann oft den gegnerischen Piloten aus dem Sessel pusten. Und wenns die 131er nicht machen, richtets der 20mm-Zwilling auf dem Dach mit seinen Minengeschossen. Irgendwie scheint es auch so, als würden einige Spieler die BV als Ziel meiden, denn so extrem wie in meiner H16 werd ich lange nicht attackiert. Liegt wohl daran, dass der Wal auch ziemlich grobe Kellen zurückgeben kann. Nur was mir eben auch sehr stark auffällt, ist die Anzahl an BVs, die selbst heute noch in der Luft sind. Wenn 4 Stück im Team sind, streitet man sich schon um Ziele, und wenn der Feind nix im Kopf hat, ist die Runde in 5 Minuten vorbei, weil dann alle Basen + Flugplatz ganz fix rasiert werden. Und ... einen besseren Silberfarmer gibts wohl im ganzen Spiel sonst nirgendwo. Macht Spaß, macht Geld, kann super trollen!
  11. In letzter Zeit ersaufe ich eh in Serien. Hab grad die erste Staffel von "Helix" durch und freue mich auf die zweite Staffel. Selten eine Serie mit dermaßen vielen WTF?-Momenten erlebt. Was als einfacher Outbreak-Thriller in einer ziemlich coolen Location (Arktis-Forschungsbasis) beginnt, nimmt bald LOSTsche Ausmaße an. Schade, dass SyFy nach Staffel 2 den Stecker gezogen hat.
  12. Die Sleepy Hollow-Serie gefällt mir erstaunlich gut. Aber der kopflose Reiter ist auch einfach nur genial - gerade auch hier, wo er neben Axt und Schwert auch immer mal wieder das Sturmgewehr und die Pumpgun benutzt.
  13. Es gab vor 2-3 Jahren mal eine Aktion, wo man ein Mainboard kaufen konnte, dem ein Code für den finnischen KV-1B beilag. Der ist extrem selten. https://wiki.warthunder.com/index.php?title=KV-1B
  14. Eigentlich schaut man unterm Strich nur einem Mann beim Essen zu, aber das Ganze ist irgendwie total sympatisch gemacht. Und da die Folgen jeweils nur 20 Minuten lang sind, kann man das gut zwischendurch mal reinschieben. Ich habs immer am Abend gesehen, wenn ich abschalten wollte. Gestern hab ich auch zum ersten Mal "Mad Max - Fury Road" gesehen. Au weia ... was für ne kranke S*****! Was hat Miller gekifft, um diesen Film zu drehen? Die ersten 20 Minuten hab ich noch nach einer Story gesucht, aber dann hab ich mein Hirn abgeschaltet und bin zwischen Endzeitautos, kranken Freaks, Muttermilchsaugern, Brütern und Benzingeruch nach Walhalla geritten!