anyuser

Knight of the Sea
  • Content count

    8,108
  • Joined

  • Last visited

medal medal medal

Community Reputation

2,523 Outstanding

1 Follower

About anyuser

  • Rank
    Marshal of the Air Force

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

11,075 profile views
  1. Ich glaube der Selbstmord liegt eher daran, dass die Amis (ingame) teilweise zu doof zum starten sind ;) Hab mal in die Liste des Events geschaut. Topspeed BnZ und schwere Bewaffnung und zum Teil Rollrate vs sehr enge kurven. Sieht jetzt erstmal nicht so schlecht aus, wenn man wüßte wie man Amis fliegen muss... Am Schwersten für die Amis dürfte noch wiegen, dass bei den T1 die APIs genommen und durch APs ersetzt wurden. Da am Besten mit Standard starten. Kommt von den Eigenschaften und der Spielweise der Meisten aber in der Tat den Japanern zu Gute. Die japanischen Flieger sind im Übrigen sehr schön. Außer T5 und T1. Wobei es in T1 an den Waffen liegt und nicht an den Flugleistungen. Dafür kann dann die Kikka wieder großen Spaß machen, als T5 in T4 Matches.
  2. Bei mir kam das Popup für den Flieger nach einem Air Assault Match. Die 5. Kiste hatte ich Stunden vorher gekauft.
  3. Darum hab ich ne TV-Karte *hust* ;) Nene, ich bin altmodisch. Und die meisten Filme schau ich im TV an, bevor ich mich für (oder eher gegen) eine DVD entscheide. Aber ich glaube wir schweifen ab. Ich sag mal "Problem gelöst" und danke. Und nebenbei bin ich dezent stinkig auf die Softwareabteilung von AMD :/
  4. Hängt per USB dran. Und Reboot tut gut. Scheinbar sind jetzt mit der 460 Warthunder und dieses "standard" DVB-Softwarekit inkompatibel. Mit der 7850 und dem gleichen Treiber gings noch. Hach ja.... Wird Zeit für nen richtigen TV...
  5. Er meint wohl die GPU...
  6. Witzig nur, jetzt will meine TV-Software für die Terratec H7 nimmer. Meldung: "direct3d failed to initialize your hal device" Ich soll doch bitte schauen ob ich nen Treiber installiert habe *gna!!!!*
  7. Nope. Scheint alles im Lot zu sein. Danke. Bin nur darüber verwundert, da ich alle Treiber immer mit Tool entfernt habe und noch mit einem Registrycleaner hinterher geputzt habe. Scheinbar sind die Tools von AMD selbst nicht unbedingt das Optimum. Das durfte ich aber heute auch bei einer anderen Software feststellen... Die FPS-Schwankungen zwischen 80 und 40 sind aber recht heftig. Aber das liegt wohl daran, was grade dargestellt wird.
  8. Es stimmt schon mal nicht, dass sich beide Flieger nicht bewegen. Bei so einer Verfolgungsjagd rollen, stampfen und gieren beide Flieger. Die B29 eventuell sogar um mehrere Meter. Einfach mal auf den netten kleinen Zielkreis im großen Zielkreis achten. Warum bewegt der sich wohl? Der verfolgende Jäger hat im Zweifel eine Stirnfläche von 2m höhe und 1.50m Breite, was auf 400m bei 2 sich bewegenden Zielen wahrlich nicht viel ist. Wenn der Jäger direkt hinter der B29 ist, dann haben darüber hinaus die Türme durchaus Probleme mit dem Aufschalten. Und sorry, ich sags gerne noch mal. Bomber vertragen im Vergleich zu Jägern sehr viel mehr Treffer, bezogen auf die historische Realität. Reich das nicht? Sollen die Teile jetzt auch noch Gunships werden und jeglichen Jagdschutz überflüssig machen? Sich den Weg quasi durch den Gegner schießen und dann bomben? Nur weil die Spieler zu doof für Aufgabenteilung sind?
  9. Gemacht und getan, wird immernoch als 67EF:CF angezeigt. Was wohl die DiviceID ist. Vielleicht liegt das an MSI.
  10. Warthunder Hauptverzeichnis oder eines der Warthunderverzeichnisse auf C. Glaube da lagen mehrere config.blks rum. An Sonsten, mal wieder die Software - toll. Damit habe ich jetzt den ganzen Samstag mit Software durchgebracht. Ein anderes Programm hat sich bei einem Versionsupdate so heftig selbst zerlegt, dass nur ein "Vernichten" mit Komandozeilentool noch möglich war.
  11. Die P40 und die Hurricane sind aktuell sehr böse Maschinen. Insbesondere die P40 ist besser als ich dachte (habe mit ihr grade ein paar Skins klar gemacht - aber nicht im Event) und beißt mit Standardmuni ordentlich zu. Da brennt es häufig und die Balls machen gut schaden (wenn ich dem Wiki glauben darf) und hauen nicht nur durch wie APs.
  12. Eigentlich habe ich so ein Tool drüber laufen lassen. Vorher war eine 7850 drin, mit dem neuesten Treiber und dann übergangsweise eine 5770. Die 67EF ist afaik die GeräteID der 460.
  13. Sorry, dachte in der zip ist die Fehlerberichtdatei dabei. 1adfea40-3b20-403c-afc1-5bb372170422.dmp Und hab mir sagen lassen, dass DX eh sehr fischig ist, bei der Ramanzeige.
  14. Aufgrund des vorzeitigen Ablebens meiner alten Graka mußte ich mir Ersatz holen. Die Wahl fiel auf eine MSI RX460 mit 2GB Ram (und angeblich OC). Im Crimson werden auch die 2GB angezeigt. Im DXdiag werden unter "Anzeige aber (32 Bit) 4096 angezeigt (Gesamtspeicher?) DxDiag32Bit.txt Unter 64 Bit werden aber nur 1736mb angezeigt DxDiag64.txt Wenn ich Warthunder spiele habe ich unter allen Einstellungen dieses Bild: Man beachte die Bodentextur. Und ich hatte bereits mehrere Abstürze. Mal der letzte dump 1adfea40-3b20-403c-afc1-5bb372170422.zip Und die letzte clog 2017_04_22_19_34_52__1268.clog Und der Vollständigkeit halber das letzte Replay (keine Ahnung ob der Absturz da im Replay war). #2017.03.18 17.01.15.wrpl Die Frage ist jetzt, woran liegen die Abstürze? Ist die Graka im Arsch? Muckt der Treiber rum? Ist es was Anderes? Es ist der aktuellste WHQL vom 17.4. Oder ist der "zu neu"? Edit: CPU-z spricht auch von 2048mb Ram. Mußte Editieren, weil ich immer die Meldung von zu wenig Speicherplatz bekommen habe, dabei hatte ich schon gelöscht. Überträgt sich wohl nicht auf aktive Fenster.
  15. Und bei den Amis das neue Tarnboot. Und ein Schuss kostet dann ein paar 100k :D
  16. Oder es gibt in allen Battles einen verbindenen Faktor...
  17. Wenn du mir jetzt noch erklärst, warum ich gegen eine Hunter in den Headon gehen sollte ;). Ne, ich spiele kein 8.0. Ich bin beim Ausbau noch bei den Props. Außer bei den Amis, da hätte ich die 6.7ner Jets vor mir. Wobei ich den Jets generell nicht so viel abgewinnen kann. Und bisher meide ich generell Headons und kann ihnen daher gut ausweichen. Dadurch bin ich aber auch nicht so gut im Headon. Wobei ich jetzt nicht mit einer 109G2 mit Gunpods gegen eine A6M2 versagen würde, die durchzieht (auch schon beobachtet). Wenn ich im Headon mit meinen Tracern ballere, dann eher um den Gegner zu Ausweichbewegungen zu animieren.
  18. Sehr weit vorbei Herr Hemmerling, sehr weit vorbei. Ich hatte es in die Worte vonUnglaublicherUlk gekleidet. Dann halt anders. Bitte einen Flieger mit 2 Piloten und einem Schützen.
  19. Nein, die Zone fing schon bei Einführung bei 1000m an und endete 3 oder 4km weiter oben. Es war ein Zylinder, dessen Durchmesser ungefähr der Höhe entsprach (oder dessen Radius der Höhe entspricht, hatte es irgendwann mal "nachgemessen", kann mich aber nicht mehr erinnern).
  20. MFG_3 Er hat aber auch was über Flieger geschrieben, die weiterballern, wenn der Pilot raus ist. Nur wenn der Flieger nur einen Piloten hat, dann sind mit dem "Kopfschuss" auch gleichzeitig alle Schützen ausgeschaltet. Und nun nenn mir mal einen Flieger mit 2 Piloten und nur einem Heckschützen.
  21. Ehm in ADom ist ein einsamer Jäger auf 8000m egal. Immerhin geht der Capraum nur bis 4 oder 5km Höhe. Und als Jägerpilot auf einer Map ohne Bodenziele würde ich mir Bomben unterschnallen und loslegen, sofern die Maschine es hergibt. ADom wurde aber am Wenigsten wegen des Geheules der Bomber gestrichen... Der Modus erfordert von den Spielern "eigentlich" noch mehr positionieren, 3D und Energiedenken als alle anderen Modi. Nur schaffen viele der Freizeitluftikusse hier nicht mal einen Looping, sondern drehen lieber eine Kurve.
  22. BreitenbergII Was erwartest du? Das der Jäger gleich anfängt zu brennen oder noch besser gleich runtergeht? Kurze .50er Salve und beide Flügel sagen ade? Gleiches Recht für Alle würde ich mal sagen. Weil unbeschadet kommt der Jäger kaum von einer B29 los, es sei denn die Gunner haben sich auf ein anderes Ziel eingeschossen oder du hast ganz viel Glück. Mindestens sind die Kühler im Arsch und der Motor angeschlagen, was auf einen baldigen Motorentod hindeutet. Teilweise sind die Motoren auch gleich hinüber. Der Pilot ist oft angeschlagen und Flügel und Rumpf sind mindestens gelb, wodurch deine Maschine schon mal an Leistung verliert. In der Regel ist der Flieger danach reif für landen und reparieren. Nur wenn die Bomber selbst noch mit weggeschossenen Klappen, völlig zerstörten Flügeloberflächen, einem Cockpit, das mit Pilot Nr1 tapeziert ist und mehreren defekten Motoren noch auf Kurs bleiben können und ihre Last abladen, während die Schützen .50er Kaliber fressen und bei 12g Sinuskurven am Flugzeugboden festgetackert sind. Dann kann sich doch wohl auch ein Jäger übel zerschießen lassen (bevorzugt Motor und (Öl)Kühler von vorne) der Pilot ne 50er fressen und trotzdem noch beweglich genug sein um dem Bomber eine finale Salve rein zu drücken. Ehrlich, wenn du wissen willst was deine Gunner wirklich anrichten (und wie gut sie eigentlich wirklich treffen), dann schau dir das Serverreplay an. Aus der Sicht des Jägers, der da 400m hinter dir hängt. Es kann im Übrigen sein, dass die Schützen sich auf ein ganz anderes Ziel eingeschossen haben. In dem Fall hilft ab und an doch mal selbst an die Waffen zu gehen und das Ziel zu verändern. Zum selber schießen kann ich nur sagen, versuch in der Vertikalen zu sprayen. Die Zielhilfe ist nicht grade perfekt. Und zum Abschluss sage ich nur, ein einsamer Bomber hatte nie auch nur den Hauch einer Chance gegen ausreichend bewaffnete und schnell Jäger. Aber vor Allem hatte er viel weniger Chancen als hier in WT.
  23. Manche Flieger haben "Ersatzschützen", die den Platz einnehmen. Relativ viele Bomber haben 2 Piloten.
  24. Hatten wir faktisch schon. Beaufighter vs PT-76. Nur das die Panzer ins Wasser mußten. Nennen wir es mal vorsichtig frustrierend für die Panzerfahrer.
  25. Kannst damit anfangen den Leuten zu erklären, was ein Siegbonus ist. Du wirst nur in leere Augen blicken...
  26. Die P1Y1 habe ich halbwegs erfolgreich ausgebaut. So wie man nen Bomber mit 2x 500kg Eiern halt ausbauen kann. Besonders in größeren Höhen ist das Teil wirklich witzig, habe einige Abschüsse mit dem Frontgunner im Kurvenkampf gegen Jägerpiloten gemacht. Und im Tiefflug fliegt die Kiste nicht wenigen Jägern davon. Auch da hat mein Heckschütze einige Abschüsse erzielt. Für einen Bomber mit grade mal 2 Waffenständen auf dem BR nicht so schlecht. DIe F6F-5 habe ich voll ausgebaut und finde sie auf dem BR nicht unpassend. Klar, wenn da 6.0er auftauchen, dann wird es blöd. Aber gegen andere 5.0er kann sie sich halten. Man sollte halt dazu sagen, dass die andere F6F massiv zu niedrig ist im BR. Was halt nicht wenige Spieler an dem Ding nicht verstehen, die Tonne ist recht wendig, so lange sie Energie hat. Man sollte sie aber trotzdem wie einen Jack of all Trades fliegen. Irgendwie vergleichbar mit Yak und La. Die 190 habe ich noch nicht angefasst. Beiße mich aktuell an den Do335 durch. Von den Flugleistungen her war die A5U2 schon immer massiv zu hoch gestuft. Mit nur 2 Kanonen wird ihr im Bomberspam die Feuerkraft fehlen. Gegen Jäger dürfte man mit dem Rollmeister aber trotzdem was reißen können. Ging ja sogar mit der Yak15. Eine wirklich notwendige Anpassung sehe ich nur bei der 190. Die Anderen sind in einem Bereich, wo ich sie maximal 0,3 bis 0,7 runter setzen würde und dann mal schauen wie es da läuft. Tendentiell eher nur 0,3. Dafür würde ich der F6F auf 3.0 in AB glatt mal 1.0 bis 1.3 drauf klatschen... Dito alle P47. Spätestes wenn man mit ner He112 auf ein P47D/F6F-Setup trifft, das sich durch die Bodenziele fräst, wird es lächerlich.
  27. 8.0 Range, da könnte auch fast noch die IL-102 reinrutschen. Machen wir halt noch etwas Powercreep, irgendwann müssen ja auch mal wieder die Russen vorne sein. War schon lange nicht mehr (ohne Ironie).
  28. Hach, ich fühl mich hier grade so wohl :D Komm mir ja ab und an mal vor, wie der einsame Rufer im Walde, wenn ich meine, dass der Großteil der Meckerpunkte nicht an Gaijin, sondern den Spielern liegt. Btw, Gaijin versucht es doch schon mit unterschiedlichen Teamgrößen. Wenn dann aber die Seite, die schlechter ist (und weniger gespielt wird), auch noch mehr Spieler braucht...
  29. Hurricane Mk IV Und wenn es dir um Attackerqualitäten (und in der Realität vorwiegend als Attacker/JaBo eingesetzt) und nicht nur um Attacker Reload geht. Firefly, Firebrand, Typhon. Und auch sonst schleppen die ganzen Brittenjäger jetzt nicht so übermäßig schlecht (und oftmals besser als so eine olle IL2). Dazu kannst du dann noch Boston, Havoc und DB7 zählen. Und natürlich die lütte Hudson und die Wirraway. Bomber sind das eher weniger (und wenn du schon Pe 2 sagst). Schlecht aufgestellt für den Bodenangriff sind die Briten wahrlich nicht. Ich habe eher ein Problem damit, dass die Me 410A1 und B1 noch immer einen Jägerreload haben. Und bei den Japanern haben sie aktuell die JaBo-Ecke massiv ausgebaut, indem sie viele Raketen verteilt haben. Man muss halt dazu sehen, dass die Bodenangriffsfähigkeiten der russischen Jäger zwischen nicht gegeben (keine Bomben und Raketen) und sehr gering (bis 2x 100kg oder leichte Raketen) schwanken. Einzig die Yak9(U)T mit 37mm kann wohl mit ihren APs etwas mehr. Ich habe aber keine Ahnung, was die da bringen wollen.
  30. Es gibt darüber hinaus auch ein "paar" mehr 2 Tages Ziele als nur x mal gewinnen, oder irre ich mich da?
  31. Tombombe Die maximale Außenlast der Brigand liegt grob über den Daumen bei 1t. Die macht den Kohl auch nicht fett. Dafür fliegst du mit 800 Schuss 20mm Muni (wiegt gut) und 3 Mann im Cockpit (die Hansel die noch mit drinsitzen, ich wette die sind im Gewicht drin). Bleibt dabei, die IL4 wiegt ohne irgendwas 5800kg, mach 2t Bomben drauf, 2t Sprit und andere Betriebsstoffe, setzt die Leute rein und pack die Muni ein. Dann bist du vielleicht beim Leergewicht der Brigand. Bei gleicher Flügelfläche. Generell ist das maximale Startgewicht der IL4 kaum höher als das Leergewicht der Brigand. DIe Las sollten weit unten mit die schnellsten Flieger sein (abgesehen von Jets), passt schon. Mit entsprechender Kraft die Ruder bewegen - oh je, das würde wieder eine ganz eigene Mechanik werden. Mal ganz davon abgesehen, das sich der maximale Ruderausschlag recht leicht aus Daten bekommen läßt, aber der Steuerungswiderstand in kg bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten eher schwerlich. Immerhin verändert sich ja die notwendige Kraft bei ansteigender Geschwindigkeit. Einmal gewollt durch die Konstruktion (Flügelbrecher verhindern), aber auch ungewollt. Wie ist es bei unterschiedlichen Knüppelformen, ändern sie die kg. Wie ist es bei Fliegern mit 2 Piloten (und wenn davon einer draufgeht). Wird daraus gleich ein neuer Crewskill? Auf 0 ein Hänfling, auf Max Hulk? Das ist genau so eine Baustelle wie die Thermodynamik...
  32. Gut erkannt. Es können 4GB angesprochen werden, mit einem 32 Bit. Oder 3,5, irgendwie in dem Bereich. Theoretisch könnte man sogar 128GB ansprechen, das wollte MS aber nicht :D Allerdings zählen dazu sowohl der Ram der Grafikkarte als auch der normale Arbeisspeicher. Wobei die Graka evenuell immer nur mit maximal 1GB belegt wird, da Win nicht zu viel Ram nur an die Graka geben will. Bleiben maximal 3GB für den Rest. Kommt also genau hin. Btw, seit wann braucht WT 2,5GB Vram. Ich habe aktuell 1GB (alte Möhre) und es läuft ohne Probleme.
  33. Grob über den Daumen sind das 70€ für 2 Prems. Da verwende ich meine Nebenkostenrückzahlung drauf und hab noch eine Menge über. Wegen solchen Events mach ich mir keinen Kopf mehr...
  34. Morgen (Samstag) kommt auf Tele 5 um 22.40 im Übrigen Hentai Kamen noch mal als SchleFaz. Realverfilmung eines Mangas. Viel Spaß ;)
  35. Ich sags ja immer wieder. Sei es Bomberspam, seien es arschige Teammates, sei es 0 Zusammenarbeit und Neid ohne Ende. Es sind fast auschließlich die EU-Spieler, den den Scheiß in konzentrierter Form abziehen. Ok, die RU-Server Leute sind nicht die größten Teamplayer, gehen aber auch nicht mit aller Gewalt auf die Missionsziele, sondern wollen sich vorrangig messen (und sind auch etwas nachtragend). Und die Amis sind auch nicht so Siegfixiert, sind dafür immer gut drauf.
  36. Man startet in der Mission mit einem Piloten und kann per Tab in die anderen Piloten des Flügels (und damit deren Maschinen) wechseln. Bei meinem letzten Ausflug in der dyn. Kampange hatte jeder dieser 4 Piloten eindeutig eine andere Munition geladen. Sollte Gaijin daran nicht etwas gedreht haben ist das ein Fakt. Meine "Idee" war, dass er eventuell durch einen Abschuss eines der Piloten oder durch aktiven Wechsel in einer Maschine mit nicht so passender Muni saß.
  37. Nein, weil der Code von Gaijin mWn recht sauber ist. Vor Allem ist es kein Spaghetti-Code.
  38. P40 ist eh außen vor, da sie mit dem neuesten Großpatch ein überarbeites FM bekommen hat. Und sie fliegt sich wieder sau geil. Btw, im Vergleich zur Konkurenz ist die 109 in "ihren" Diziplinen noch immer besser.
  39. Als eine mögliche Idee. Als ich die Historische Kampange geflogen bin, da hatte jeder der 4 auswählbaren Piloten eine andere Munition geladen (merkte ich am eindeutigen AP- Bodengurt und am Stealthgurt). Es kann sein, dass das noch immer so ist und einfach Pech bei der Fliegerwahl im Spiel war. Dazu kommt natürlich, dass die FIs und die HEFs der Zero nicht sonderlich gut gegen Panzerungen sind.
  40. NiederRhein Ich habe explizit geschrieben, dass der Entwickler den ich beschreibe NICHT Gaijin ist.