Tsundere2k

In the Air and at Sea
  • Content count

    20,354
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1
medal medal medal medal medal medal

Tsundere2k last won the day on March 15

Tsundere2k had the most liked content!

Community Reputation

8,828 Outstanding

3 Followers

About Tsundere2k

  • Rank
    Mostly tsuntsun... sometimes deredere
  • Birthday September 11

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

47,630 profile views
  1. Nicht wenn die anderen DInge Online sein sollten, denn dann kann ich absolut nix zocken, Downloads machen meine Leitung völlig zu x_X
  2. Als Besitzer eines 3. Welt Internetanschlusses der wild zwischen 0,5 und 10 Mbit schwankt sollte ich echt öfter beim Steam-Einkaufen auf Größen achten <_< da kauft man ein Spiel und sieht dann.. 64 Gigabyte.. das sind 3 Tage oder so in denen ich nix mach außer Runterladen xD Nix mit heut abend mal anzocken oder so
  3. Random \o/
  4. Na wenns Protagonisten sind is schonmal doof ^^ Dann nicht :P
  5. Ist die Empfehlung auch Tsunderetauglich? ^^
  6. Flach?
  7. Komische Folge bei Bahamut.. der große Ausbruch war wieder Comedy Gold vom feinsten.. aber der Anfang des Krieges passte da nur wenig rein..
  8. Evangelion Zug? Cool.
  9. Was fürn Fokus? ja.. mir ist klar, dass der Weg und die Geschwindigkeit gerade holprig sind, trotzdem ist das Produkt derzeit auf seinem höchsten Stand ^^ Aber jeder will ja auch was anderes.. ich zum Beispiel würde viel viel viel mehr Aufwand in SB EC sehen wollen damit das mal richtig nett dynamisch und tauglich wird. x_X Egal.. wir sind offtopic.
  10. Schon lustig.. dabei ist das Spiel wahrscheinlich im Moment besser als es je zuvor war.. Nur weils für mancher Leute Geschmack nicht schnell genug Vorwärts geht ist das Spiel ja im Moment nicht schlecht.
  11. Studio Trigger will auf der Anime Expo mehrere neue Anime vorstellen.. Trigger ist so sonderbar.. Verstehe nicht wie deren Anime vom selben Studio kommen können.. Da gibts das geniale Kill la Kill und Little Witch Academia die schon besonderheiten in der Welt der Anime sind und dann so xxxx wie Ninja Slayer From den ich keine 30 Sekunden aushalte und zwischendrin "normale" Anime wie Inou-Battle wa Nichijou-kei no Naka de Die meisten Kyoani oder Shaft haben zumindest schonmal einen sehr ähnlichen Stil und Markenzeichen wie den Genickbruch.... Somit ist Studio Trigger auf meiner Skala sowohl auf "Rotz", "kann man sich mal antun" und "ist ein muss" zu finden x_X Sehr seltsam.. kann mir das einer erklären? Sind das verschiedene Departments? Regisseure? Teams? Nochmal zum Kill la Kill Manga zurück.. der hat schonmal garnicht die Musik der Serie und kann somit nicht die selbe Erfahrung bieten
  12. Huiii
  13. Ich hab gespammt? oO
  14. Nicht vergessen, in 30 Minuten dürfte auch der Steam Summer Sale losgehen, also lasst noch bissl Geld im Geldbeutel
  15. Damn you Gaijin ^^ schon wieder Geld ausgegeben 15 Euro für die Wyvern, die anderen Teile des Briten Pakets hatte ich schon \o/ Befürchte der billige T29 wird vieles noch schlimmer machen xD Mal schauen was mich die US Pakete kosten würden..
  16. Jaja und bei jedem AIrstrike treffen sie eine Hochzeitsgesellschaft von 600 Unschuldigen.. whatever aber das geht schon wieder in richtung politische Diskussion x_X Rein von der "neutral gesehenen" Schützen/Waffentechnischen Leistung ist es auf jeden Fall beeindruckend.
  17. https://www.theglobeandmail.com/news/politics/canadian-elite-special-forces-sniper-sets-record-breaking-kill-shot-in-iraq/article35415651/ Irre
  18. Es wird auch dieses Jahr eine Staffel voller Leckereien geben http://www.animenewsnetwork.com/news/2017-06-22/food-wars-shokugeki-no-soma-anime-gets-3rd-season-this-fall/.117823
  19. Freak ^^
  20. Heute mal bewegte Bilder: Britischer Pilot springt kurz vor Ende seiner Bristol Blenheim raus und wird von italienischen Truppen aufgegriffen, Winter 1941 in Afrika. http://i.imgur.com/m9Qb4E5.gifv Quelle: https://www.reddit.com/r/CombatFootage/
  21. Au ja au ja. Leider etwas verschwommen da Dunkel: Hetz Hetz. Imperial War Museum Duxford 2016. Sehr empfehlenswert, speziell wenn die Flugshow dort ist.
  22. Wenns richtig heftig wird ist das Dach oft das kleinste Problem Von hier in der Nähe von 2013: Ich arbeite in einer Bauschuttrecycling.. für uns war es ein goldenes Jahr <_< Dachdecker sind von ganz Europa angereist und hatten bis 2016 zu tun..
  23. Hier im Südwesten solls Donnerstag noch heißer werden und dann Do-Fr mit Hitzegewitter und allem was dazu gehört enden.. Hoffe der Hagel bleibt mir fern.
  24. Kapier ich bei Hitze nicht.. klar bei Kälte kann man immer noch und noch mehr anziehen.. aber bei Hitze kann ich mir schlecht die Haut abziehen (erst 4-5 Tage danach dann wegen Sonnenbrand)
  25. Ich wüsste nichtmal wir ich zu der Ehre komme. Hast mich schon mehrmals angemacht und ich weiß nicht ob wir je irgendwo Kontakt hatten. Aber jedem sein eigenes Hobby.
  26. Periodisch, üblicherweise am VE Day, US Air Force Day und so weiter.. Meist an Feiertagen der jeweiligen Nation oder Armee/Luftwaffe eben.
  27. kA.. ich würde glaub damit leben.. du hilfst damit immerhin anderen :P Vielleicht kommt ja noch der eine oder andere DLC der das Spiel lohnenswert macht es nochmal anzuzocken.
  28. Hahaha xD Es hat dich 8 mal oder so gefragt ob du sicher bist. Gut dass ich mich gespoilert habe, konnte es nicht fassen als ich ein Video davon sah.. sonst hätte ich sicher das gleiche getan (bin ja aber noch nicht so weit) -.- Hab Nier aufgehört als ich mit der verseuchten 2B durch den Krater stolpern sollte und nach 10 Versuchen immernoch zu dumm war und jedesmal 3 Meter vor der Brücke scheiterte.. Traurig aber wahr.
  29. Hallo, der mit 20k+ hier. Geht in anderer Leute Vorstellungsthemen, sagt in einem missglückten Quote, dass er Leute nicht ernst nehmen kann aufgrund von reger Beteiligung im Forum und sagt es ist nicht böse gemeint. Sorry, aber du bist n sinnlos provozierender Vollidiot. Nicht bös gemeint. Oh ja, ich bin auch so einer.. sogar noch viel Schlimmer.. ne Meinung zu allem und jedem.. und manchmal hab ich sogar recht.. und dann auch noch soviel im Offtopic unterwegs.. Schrecklich.
  30. Schee wars wieder.. bin gespannt wies ausgeht.
  31. RIP.. der Kanzler meines Lebens, war von meinem Geburtsjahr bis zum 16. Lebensjahr Kanzler.. kannte quasi die wichtige Hälfte meines Lebens keinen anderen.
  32. sind das denn alle? oO gabs nicht mehrere Fairmiles zum Beispiel? Wo sind denn die Fairmiles überhaupt? xD Die sind doch keine von den kleinen da? Aber das lange Ding kann ja auch kaum eine sein.. kA.. Woher ist das Bild überhaupt? Gibt es Testmissionen um alle zu fahren?
  33. Ja, deswegen darf ich morgen ran, weil alle anderen frei haben x_X
  34. Württemberg 4 life \o\
  35. Freie Tage sind toll \o/
  36. Wieder 242 Spieler weniger.. so langsam frag ich mich ob die Leute es nicht langsam lernen sollten, sich sicher fühlen, oder ob das einfach immer die selben 250 Leute sind die neue Accounts aufmachen -.- Namen wie Chris1233 Chris12331 deuten ja fast darauf hin :X
  37. update

    Ein wenig :X
  38. update

    Die Avenger Änderung noch nicht? Meh.
  39. Eigentlich nicht ô_o Spoiler für was?
  40. Jo, also ich hatte meinen Spaß damit.. bin aber auch noch nicht durch x_X (kann man auch mehrmals spielen) Sind auch Deutsche Entwickler, muss man ja unterstützen ^^
  41. Jo.. quasi beim ersten Boss noch bevor man sich eh in die Luft jagt sterben.. dann kriegt man das.. gibt ja soviel Enden wie das Alphabet und viele davon sind eher "albern" Surge fand ich eigentlich ganz nett.. ich mag das ganze Thema irgendwie mit den Exoskeletten.. is halt auch relativ schwer.. man nippelt schon das eine oder andere mal ab bis man sich reingefuchst hat..
  42. Hab oben nochmal editiert Hab ich bei the Surge auch so.. Achievement für Beginn des Spiels und Achievement für 1. Tod liegen 1 Minute von einander entfernt .. bin halt n Depp x_X
  43. Welches war das Ende mit dem Fisch? x_X Ah ja, gerade geschaut, G und K hab ich.. und sogar das mit Sterben vor dem ersten Speicherpunkt xD Ich Ace.
  44. Weil die Teardrops im moment glaub nur als bewegliche FestMG benutzt werden wie SeitenMG von B17, B24 und Co. Aber die sind voll auf einer Achse rotierende Türme..
  45. Ach so ne Art MOBA Modus mit KI war auch mal geplant.. kam der je?
  46. Sonst wäre ich ja arbeitslos.. aber erstmal warten was sie mit der Liberator/Privateer machen.. sie müssten halt für meine änderung das ganze Privateer Modell umwandeln.
  47. Und dieser Teil der breiten Masse sind die ersten die Heulen und gehen, wenns dann kein Spaß macht nach Jahren der Entwicklung durch Gaijin.
  48. Nein, das war mir schon schwer genug ^^
  49. Jaja.. die AP-I die auf 1,5 km schon auf magische Weise Schaden machen \o/ Nennt sich glaub Skill. Denn die KI feuert auf 1,5 km nicht.
  50. ich fänds auch schön die tonnage in der statistik zu haben wenn wir schon dabei sind :X sonst fliegen bomber tausendfach aus und haben quasi 0 erfolge außer die win loss rate je nachdem was sie machen..
  51. In 35 Minuten gehts los Denkt dran eure Controls anzuschauen, da gibts neue Sachen zu belegen die wichtig sein könnten
  52. Ist ja manchen immer son Dorn im Auge, wenn man "besonderen" Personen einen Nachruf widmet und "gewöhnlichen" nicht.. ich mach trotzdem mal ein Thema für die vielen großen und kleinen Leute die so von uns gehen. Dachte wir hatten hierfür auch mal ein Thema, aber ich finde per Forensuche keines. Heute ist nun auf jeden Fall der britische Schauspieler Christopher Lee von uns gegangen, mit 93 Jahren, war da die Hebamme sicher nicht mehr schuld, aber trotzdem ein trauriger Verlust. Neben einer Karriere als Metall Sänger und einer beachtlichen Schauspielkarriere mit Rollen wie Graf Dracula, Saruman (Herr der Ringe) und Count Dooku (Star Wars) und vielen anderen, war er auch ein Kriegsveteran des 2. Weltkriegs mit beachtlicher Geschichte. Ich übersetze und fasse mal zusammen, was ich so finde. --- Nachdem er sich bereits freillig in den Finnischen Winterkrieg gegen Russland meldete, dort aber fernab der Front eingesetzt wurde und deswegen nach nur 2 Wochen zurück kehrte in die Englische Heimat, meldete er sich nach etwas ziviler Arbeit Frewillig zur Royal Air Force, da er dachte er wählt lieber seine Militärsparte noch aus, solange es noch geht und er hatte kein Verlangen wie sein Vater zur Army zu gehen. Dort machte er eine Flugausbildung auf der Tiger Moth und beim letzten Flug vor seinem ersten Soloflug hatte er plötzlich Probleme mit verschwommener Sicht und Kopfschmerzen. Er wurde wegen Problemen mit dem Sehnerv für Fluguntauglich erklärt und dann etliche Monate lang von Posten zu Posten geschoben, was ihn sehr frustrierte. Er wurde dann nach Zimbabwe in Afrika versetzt und besuchte dort aus Langeweile vielerlei Sehenswürdigkeiten und meldete sich schließlich um dem RAF Geheimdienst beizutreten. Wieder wechselte er oft die Posten, wurde viel von seinen Vorgesetzten gelobt und mehrfach befördert, war zwischendrin mal Gefängnisaufseher in Südafrika und dann am Suez Kanal stationiert. Nachdem er dort etwas "die Zeit totschlug" (man beachte hierfür das Ende des Textes), wurde er zum 205. und dann zum 260. RAF Squadron als Nachrichtenoffizier eingeteilt wo er laut eigener Aussage "über alles bescheid zu wissen hatte" und dem Bodenkrieg mit der Auswahl strategischer Bombenziele aushelfen sollte. Damals machte seine Squadron bis zu 5 Missionen am Tag, als die Schlachten um Tobruk, Benghazi, Tripoli etc von statten gingen. Als die Deutschen sich dann an der Mareth Linie eingruben in Tunesien eingruben, wurde Lee fast getötet, als ihr Flugplatz bombardiert wurde. Nachdem die Mareth Linie durchbrochen wurde und die Achsenmächste sich im Mai 1943 ergaben, wurde seine Squadron nach Zuwarah in Lybien bewegt um die Invasion auf Sizilien vorzubereiten. Sie wurden dann wieder nach Malta versetzt, nachdem die Britische Achte Armee dies gesichert hatten und weiter an verschiedene Orte in Sizilien als dies erobert wurde. Lee hatte zu diesem Zeitpunkt übrigens sein 6. mal Malaria und wurde in Karthago behandelt, als er zurück kehrte, war die Squadron beinahe dabei zu meutern, da sie keine Post bekamen, ihnen der Alkohol ausging und sie keine Infos von den Fortschritten an der Ostfront bekamen. Lee der nun ein Experte für die Russen war (ich denke das soll Sarkasmus sein) überredete seine Leute zum Dienst zurückzukehren, was die Kommandeure sehr beeindruckte. Nach der Invasion von Italien wurde sein Squadron wieder mehrmals versetzt. Er verbrachte damals viel Zeit mit den Gurkhas der 8ten Indischen Infanterie Division während der Schlacht um Monte Cassino. Lee fröhnte während eines Urlaubs mal wieder Unternehmungen wie das ersteigen des Vesuv, der nur 3 Tage zuvor ausgebrochen war. Als sie in den letzten Tagen der Schlacht um Monte Cassino in San Angelo stationiert waren, wurde Lee beinahe getötet, als ein Flugzeug beim start abstürzte und er über eine der scharfen Bomben des Flugzeugs stolperte (ja, das steht da wirklich so xD). Lee war dann nahe Rom stationiert und wurde bei der Planung der Eroberung der "Alpenfestung" beteiligt. Nach dem Kriegsende wurde Lee eingeladen in Wien zu jagen und residierte eine Zeitlang am Wörther See für den Rest seines Dienstes. Er sprach zu dieser Zeit fließend Deutsch und Französisch und andere Sprachen wie Dänisch, Schwedisch, Spanisch und Italienisch sollten noch dazu kommen. Er wurde zum Central Registry of War Crimninals and Security Suspects versetzt, wo er half Nazi Kriegsverbrecher zu jagen. Seine Aussage dazu war "Wir bekamen die Akten, mit den Informationen was sie getan hatten und waren beauftragt sie zu finden, zu verhören soweit möglich und dann an die Behörden weiter zu geben." Dabei sah er auch mehrere KZs. Lee wurde nochmal befördert und dann 1946 ehrenhaft als Flight Lieutenant vom Dienst entlassen. ---- Nachdem ihr das nun alles überstanden habt kommt nun erst der spannende Teil der das alles so interessant macht: Während dieser ganzen Zeit war er immer wieder an das Special Operations Executive und den Long Range Desert Patrols angegliedert worden, dem Vorgänger des heutigen Special Air Service, der britischen Militärspezialeinheit (ähnlich unserem KSK). Einer Einheit die oftmals hunderte Kilometer hinter feindlichen Linien in unabhängigen Teams Sabotageaktionen durchführten und Spionage betriebenund sogar eine Inspiration für James Bond waren (wo er später einen Bösewicht spielte). Er sprach aber nie hierüber und bis heute sind die Akten wohl noch als Geheim eingestuft. Wenn er in Interviews danach gefragt wurde, antwortete er oft "Können Sie ein Geheimnis für sich behalten? Ja, ich auch." und beendete das Thema dann. Interessanter ist aber dabei, dass ich mal eine Geschichte las, dass Peter Jackson ihm Anweisungen geben wollte, da er in Herr der Ringe von Grima in den Rücken gestochen werden sollte und daraufhin nur zu Peter Jackson sagte: "Peter, hast du jemals das Geräusch gehört, das einer macht der von Hinten erstochen wird?" Peter meinte darauf hin "ähm, nein" woraufhin Lee nur sagte, "ich schon, lass mich mal machen" Es ist also anzunehmen, dass er tatsächlich bei solchen Spezialaktionen dabei war und nicht nur für seine spannenden Reisen und sein "mit dem Squadron der Front hinterher rennen und paar Ziele für Bomber auswählen" mehrmals befördert wurde und von den Tschechischen, Polnischen, Jugoslawischen und Britischen Regierung geehrt wurde. Zudem war er ein guter Kumpel vom damaligen Partisanenführer Josip Broz Tito, das sagt auch schon was aus, den muss er ja irgendwo getroffen haben ^^ Nun.. nach all dem.. RIP Sir Christopher Lee, du hast sicherlich ein wahrhaft turbulentes Leben gehabt. Achja, zum Ritter wurde er auch noch geschlagen. :salute:
  53. Hallo, eins vorweg: Ich mache mir etwas sorgen, dass dieses Thema etwas eskalieren könnte, bitte Jungs und Mädels, beherrscht euch. Da es soviele schöne und spannende und informative Fotos aus dem 2. Weltkrieg und den drumherum liegenden in WT behandelten Konflikten gibt, dachte ich mir ich mach mal einen Thread dafür auf, gerne dürfen auch Bilder aus Militärtechnik jeglicher Zeit gepostet werden. Und dazu mache ich gleich mal n paar Regeln: Die Forenregeln bezüglich Swastika etc gelten natürlich auch hier, das macht es etwas schwerer, aber nicht unmöglich. Bitte keine Leichenbilder.. muss nicht sein, lieber die Technik die uns alle gemeinsam fasziniert Die Bilder sollten sich wie War Thunder explizit auf technisches Gerät beziehen 1 Bild pro Post, es sei denn es ist eine zusammenhängende Bildserie, keine Doppelposts, dann kommt bissl Abwechslung rein Hoffe um rege Beteilung und fange hiermit mal an, werde mich selbst dafür hauptsächlich aus der WW2 Database bedienen: Lieutenant Oliver Droeges F4U-4 Corsair wassert gleich nach dem Start, wegen eines Motorproblems beim Start in Korea am 19 Mai 1951 Find es irgendwie faszinierend zu sehen wie man die Veränderung der Wasseroberfläche hinter der Corsair sieht. (Man berichtige mich, wenn das nicht von ihr kommt, aber da sich ein Flugzeugträger beim Start üblicherweise in den Wind dreht müsste das ja vor dem Flugzeugträger sein.) Quelle: http://ww2db.com/image.php?image_id=17343
  54. Hallöle, Eine kleine Hilfestellung für Einsteiger (Danke an CmdNomad) Wo kann ich mich über Anime informieren? Englisch: MyAnimeList Hummingbird AniDB Anime News Network Deutsch: AniSearch Wo erfahre ich was gerade läuft und wer es übersetzt? FansubDB Wo erfahre ich wann was läuft? Senpai Anichart Mahou Showtime Animecalendar Wo kann ich mich über Manga informieren? Baka-Updates Manga Wo kann ich Light Novels (legal) lesen/herbekommen? Baka-Tsuki Animelisten unserer Threadteilnehmer alphabetisch: http://myanimelist.net/profile/Austria112 (mactat0r) http://myanimelist.net/animelist/BattledroidB3 (BattledroidB3) https://kitsu.io/users/CmdNomad/library (CmdNomad) http://myanimelist.net/animelist/Comander-07 (Comander07) http://myanimelist.net/animelist/DerMandant (DerMandant) http://myanimelist.net/profile/Friedrich84e (Friedrich84e) http://myanimelist.net/animelist/Glurakk (Glurakk) http://myanimelist.net/profile/PorcellinoRosso (PorcellinoRosso) http://myanimelist.net/animelist/Sophrael (Princess_Pinch) http://myanimelist.net/animelist/Soric (Soric_) http://myanimelist.net/animelist/Vulture2k (Tsundere2k) https://myanimelist.net/animelist/vikingr (vikingrGER) Militäranimesammlung Panzer: Unrealistisch: Girls und Panzer (Name sagt alles) Flugzeuge: - Realistisch: Area 88 Cockpit - Unrealistisch: 801 T.T.S AirBats Last Exile Porco Rosso Sky Crawlers Strike Witches (irgendwie -.-) Toaru Hikuushi e no Koiuta Toaru Hikuushi e no Tsuioku Schiffe: Unrealistisch: Aoki Hagane no Arpeggio (WW2 Schiffe mit Scifi-Upgrades) Blue Submarine No6 (Scifi-Uboote) Kantai Collection (Schiff-Mädels) Zipang (moderner Zerstörer reist in WW2) Handfeuerwaffen: Unrealistisch: Aoharu x Kikanjuu (Airsoft) Sabagebu! (Airsoft) Stella Jogakuin Koutou-ka C³-bu (Airsoft) Upotte!! (Sturmgewehre) Allgemein: Black Lagoon (Söldner) Gate: Jieitai Kanochi nite (modernes Militär vs Fantasy) Jin-Roh (Spezialpolizei) Jormungand (Waffenhändler) Shuumatsu no Izetta (Hexe gegen drittes Reich) So Ra no Wo to (Mecha-Trompetencorps) Valkyria Chronicles (Militäreinheit verteidigt Land gegen imperiale Übermacht) Youjo Senki (Buchhalter wird von Gott als Hexenmädchen in einen fiktiven 1./2. Weltkrieg geworfen) Zu mir: da es ja jetzt doch immer mehr Animeliebende hier gibt mach ich einfach mal n allgemeines Thema dafür auf wo man diskutieren kann http://myanimelist.net/animelist/Vulture2k das da bin dann übrigens ich.. bin obwohl alt und eher gewöhnlich was Anime angeht eher n "Weichei" und ich versuche einfach alles zu vermeiden was "Character Deaths" beinhaltet. Drama, ja gerne, muss auch sein als Kontrast manchmal, aber man kann auch Drama ohne Tod erzeugen, Toradora z.B. beweist das Wunderbar. Bevorzuge da eher RomComs und "SOL" also Slice of Life oder School Life Anime. Habe mir das Hobby ausgesucht um positiv unterhalten zu werden, nicht um noch Depressiver zu werden ^^ Leider gibt es für mich diese Saison noch nicht so den Oberbrüller, wie schaut das bei euch so aus? PS: An die "Außenstehenden", bitte spart euch den Hass, wenn ihr nichts mit dem Thema zu tun habt, haltet euch einfach raus. Danke. Bin übrigens relativ neu mit dem Hobby dabei, war zwar Anime nie abgeneigt, aber das beschränkte sich auf Record of Lodoss War, Jin-Roh und Kite und Agent Aika auf Vox oder wo die immer Nachts liefen. Aber aufgrund eines spontan auftretenden Anfalls von Freizeit habe ich mir ein Hobby gesucht das Zeit frisst, da hab ich mich dann für Anime entschieden. Alternative wäre wahrscheinlich katalogisieren von Pornos gewesen ô_o Ist ja fast so umfangreich und Anime gibts auch für jeden Fetisch xD